Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Ukrainische Behörden: Probleme mit der Stromversorgung den ganzen Winter lang
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. The Voice of Germany 2022: Rea Garvey - Größe, Alter, Lieder, Porträt, 4.11.22

TVOG
04.11.2022

"The Voice of Germany" 2022: Rea Garvey wurde mit "Supergirl" bekannt - ein Porträt

Rea Garvey: Alles zum Jury-Mitglied von "The Voice of Germany" finden Sie hier im Porträt.
Foto: Willi Weber, ProSieben

In der neuen Staffel von "The Voice of Germany" sitzt Rea Garvey wieder in der Jury. Wir haben alle Infos zum Sänger, von Größe über Alter bis hin zu seinen Liedern, hier für Sie im Porträt.

Die neue Staffel der Castingshow "The Voice of Germany" 2022 läuft seit dem 18. August auf Sat.1 und ProSieben. Auch Rea Garvey ist in diesem Jahr wieder Teil der Jury und tritt mit seinem Team gegen die anderen Coaches an.

Als Coach wurde der Ire bereits Sieger der Show. Hier im Porträt bekommen Sie alle Infos zu dem irischen Dauergast bei "The Voice of Germany" auf einen Blick.

Das ist Sänger und "The Voice of Germany"-Coach Rea Garvey

Rea Garvey wurde am 3. Mai 1973 in Tralee (Irland) geboren und wuchs dort gemeinsam mit sieben Schwestern auf. Im Jahr 1998 zog er nach Deutschland und gründete mit vier weiteren Musikern, die sich über eine Zeitungsannonce fanden, die Band Reamonn. Der Ire und seine Bandkollegen schafften bald den Durchbruch und wurden insbesondere mit der Single "Supergirl" bekannt. Seitdem sich die Musikgruppe im Jahr 2010 auflöste, ist der Ire als Solo-Künstler unterwegs.

Video: wetter.com

Die Größe des irischen "The Voice of Germany"-Coaches Rea Garvey

Der Sänger aus der irischen Provinz ist mit seinen 1,86 Metern nicht nur stolze acht Zentimeter größer als der durchschnittliche deutsche Mann. Mit dieser stattlichen Größe überragt er geradezu die beiden Coach-Kollegen Stefanie Kloß und Peter Maffay, die beide nicht ganz die 1,70 Meter erreichen.

Auch musikalisch ist Rea Garvey zu einer echten Größe geworden. Spätestens seit "Supergirl" kennt jeder seine Stimme. Daher ist auch sein Erfolg als Solokünstler kaum eine Überraschung.

Rea Garvey: Was ist das Alter des Sängers?

Kaum zu glauben, doch der irische Sänger ist mittlerweile 49 Jahre alt. Sein musikalischer Durchbruch mit "Reamonn" liegt bereits ganze 22 Jahre zurück. Doch Rea Garvey denkt gar nicht daran, aufzuhören. Er ist mittlerweile als Solosänger unterwegs und damit mehr als erfolgreich. Er wird also wohl auch noch jenseits der 50 regelmäßig neue Alben produzieren.

Lesen Sie dazu auch

Rea Garvey: Die bekanntesten Lieder des "The Voice of Germany"-Juroren

Neben seinem Erfolg als "Reamonn"-Frontmann hat Rea Garvey auch einige Singles als Solokünstler vorzuweisen. Seit 2011 veröffentlichte der Sänger bereits fünf Studioalben, auf denen Songs wie "Wild Love", "Is ist Love?" oder "Kiss me" enthalten sind. Seine Songs werden gern im Radio gespielt. Neben seiner Musik ist der Sänger dem deutschen Publikum wohl am besten für seine Tätigkeit als Coach bei "The Voice of Germany" bekannt.

Rea Garvey im Porträt: Der TV-Dauergast

Der Sänger trat neben seinen Konzerten und Live-Auftritten auch schon diverse Male in deutschen TV-Formaten auf. So war er unter anderem bei der ProSieben-Casting-Show "The Masked Singer" als Juror zu sehen. Außerdem wird der sympathischen Ire in diesem Jahr zum insgesamt sechsten Mal eines der Jury-Mitglieder von "The Voice of Germany" sein.