Startseite
Icon Pfeil nach unten
Panorama
Icon Pfeil nach unten
TV
Icon Pfeil nach unten

Die Spreewaldklinik: Start, Übertragung im TV und Stream, Besetzung, Handlung und Folgen der Vorabend-Serie auf Sat.1

Sat.1

"Die Spreewaldklinik" auf Sat.1: Start, Übertragung, Besetzung und Handlung

    • |
    "Die Spreewaldklinik" ist eine Sat.1 Vorabend-Serie mit Sina-Valeska Jung und Daniel Bruder. Hier gibt es alle Informationen rund um Start, Übertragung, Besetzung, Handlung und Folgen.
    "Die Spreewaldklinik" ist eine Sat.1 Vorabend-Serie mit Sina-Valeska Jung und Daniel Bruder. Hier gibt es alle Informationen rund um Start, Übertragung, Besetzung, Handlung und Folgen. Foto: SAT.1/Hardy Spitz

    Der Spreewald mit seinen idyllischen Kanälen im Nordosten Deutschlands ist ein beliebtes Ziel für Urlauber - und nun auch Schauplatz einer neuen Sat. 1-Serie. Unter dem Titel "Die Spreewaldklinik" zeigt der Sender in rund 80 Folgen die großen und kleinen zwischenmenschlichen Geschichten rund um das Krankenhaus. Im Mittelpunkt der Handlung: Dr. Lea Wolff, die als Ärztin von Hamburg aus in die Spreewaldklinik kommt. Aber sie ist nicht nur in medizinischer Mission im Spreewald unterwegs, sondern sucht nach ihrer Tochter, die sie vor 20 Jahren zur Adoption freigegeben hat. 

    Gezeigt wird die Serie unter der Woche auf . Damit ist sie der Nachfolger der beiden Vorabendserien "Die Landarztpraxis" und "Das Küstenrevier", wobei es von ersterer mittlerweile bereits eine zweite Staffel gibt.

    Sie wollen wissen, ab wann und wo man "Die Spreewaldklinik" ansehen kann, welche Darsteller im Cast sind und wie viele Episoden es gibt? Im Folgenden haben wir alle Informationen für Sie rund um Start, Übertragung im TV und Stream, Besetzung, Handlung und Folgen der Serie auf Sat.1.

    Start und Folgen der Vorabendserie "Die Spreewaldklinik"

    Noch hält Sat.1 sich bedeckt, was den genauen Starttermin von "Die Spreewaldklinik" angeht. Sicher ist lediglich, dass die Serie für die zweite Hälfte des Jahres angekündigt ist, also theoretisch ab Juli 2024 in den Startlöchern stehen könnte. Vermutlich wird der Starttermin aber noch etwas später im Jahr liegen, denn ab dem 7. Mai 2024 wird zunächst Staffel 2 von "Die Landarztpraxis" am Vorabend auf Sat.1 gezeigt. Da die zweite Staffel von "Die Landarztpraxis" 80 neue Folgen in petto hat, ist mit einem Start von "Die Spreewaldklinik" voraussichtlich frühestens Anfang September 2024 zu rechnen.

    Auch zur Frage, um wie viel Uhr die neue Serie laufen wird, gibt es noch keine offiziellen Angaben. Da es sich allerdings um eine Vorabendserie handelt und die Vorgänger "Das Küstenrevier" und "Die Landarztpraxis" jeweils um 19 Uhr starteten, ist davon auszugehen, dass auch "Die Spreewaldklinik" montags bis freitags um 19 Uhr laufen wird. Sobald es ein konkretes Datum und eine konkrete Uhrzeit zum Start der Serie gibt, ergänzen wir die Informationen an dieser Stelle.

    Was darüber hinaus allerdings bereits klar ist, ist die Anzahl der Folgen: 80 Episoden der neuen Vorabendserie "Die Spreewaldklinik" werden den Zuschauerinnen und Zuschauern versprochen.

    Übertragung von "Die Spreewaldklinik" im TV und Stream

    Genauso wie schon "Das Küstenrevier" und "Die Landarztpraxis" zuvor kann man "Die Spreewaldklinik" in gewohnter Manier im linearen TV beim Sender Sat.1 verfolgen. Dafür muss man lediglich den eigenen Fernseher pünktlich einschalten und auf dem Sofa Platz nehmen. Darüber hinaus gibt es aller Voraussicht nach auch die Möglichkeit, die Serie auf der Streamingplattform Joyn sowohl live zu verfolgen als auch einzelne Folgen dort im Nachgang anzusehen.

    Handlung von "Die Spreewaldklinik": Darum geht es in der Serie

    "Die Spreewaldklinik" erzählt die Geschichte der Ärztin Dr. Lea Wolff. Vor 20 Jahren hat sie ihre Tochter zur Adoption freigegeben, jetzt quält sie deshalb das schlechte Gewissen. Um ihre Tochter wiederzufinden, macht sie sich auf den Weg von Hamburg in den Spreewald und nimmt in der dortigen Klinik eine Stelle als Ärztin an. Hier findet sie ihre berufliche Erfüllung und setzt sich täglich für die Menschen in ihrem neuen Heimatort ein. An ihrer Seite sind die Chefärztin Dr. Barbara Berg und die junge Krankenschwester Nico, mit der sich Dr. Lea Wolff sofort versteht - vielleicht verbindet die beiden Frauen mehr als nur ihr Arbeitsplatz?

    Was für die entsprechende Prise Drama natürlich nicht fehlen darf, ist eine verzwickte Liebesgeschichte. Für diesen Part sind in "Die Spreewaldklinik" voraussichtlich Leas Jugendliebe Paul und der attraktive Erik zuständig. Laut Sat.1 dürfen sich die Zuschauerinnen und Zuschauer auf eine Serie mit „einer starken weiblichen Hauptfigur, [...] einem dunklen Geheimnis, einer ordentlichen Prise Liebe, charakterstarken Figuren und viel Herz" freuen. 

    Gedreht wird die Serie in der Stadt Lübben im Spreewald - laut Sat.1 Senderchef Marc Rasmus ein Alleinstellungsmerkmal für die Sendung: "Die Serie zeigt den Spreewald, wie ihn nur wenige Menschen kennen: lebensfroh, hell, mit unberührter Natur – ein wahrer Sehnsuchtsort." Als Kulisse dient nach Angaben der Stadt Lübben vor allem das dortige Klinikum Dahme-Spreewald.

    Besetzung von "Die Spreewaldklinik": Das sind die Darsteller im Cast

    Wer in "Die Spreewaldklinik" operiert und reanimiert, ist bereits geklärt. Hauptdarstellerin Sina-Valeska Jung spielte Mitte der 2000er-Jahre bereits in der ARD-Serie "Verbotene Liebe" mit und war auch schon in "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" zu sehen. Gänzlich unvertraut ist sie mit Krankenhaus-Serien also nicht.

    Das sind die wichtigsten Darsteller in "Die Spreewaldklinik" in der Übersicht:

    Produziert wird "Die Spreewaldklinik" von der ndF Hamburg; Produzent ist Johannes Pollmann, ausführende Produzentin Barbara Süvern. Die Serie wird vom Medienboard Berlin-Brandenburg gefördert.

    Diskutieren Sie mit
    0 Kommentare
    Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden