Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Schweden unterbricht Beitrittsprozess zur Nato wegen Spannungen mit Türkei
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Weihnachtsmarkt Dortmund 2022: Öffnungszeiten, Programm, Anfahrt

Weihnachtsmärkte
30.12.2022

Dortmunder Weihnachtsstadt 2022: Öffnungszeiten, Programm und Anfahrt

Dortmunder Weihnachtsstadt 2022: Hier erfahren Sie alle Infos rund um Eröffnung, Öffnungszeiten, Programm und Anfahrt zum Weihnachtsmarkt in Dortmund.
Foto: Dortmunder Weihnachtsstadt

2022 gibt es wieder die Dortmunder Weihnachtsstadt. Hier erfahren Sie alle Infos rund um Eröffnung, Öffnungszeiten, Programm und Anfahrt zum Weihnachtsmarkt in Dortmund.

Weihnachten ist in vollem Gange und viele dürften sich so sehr wie seit langem nicht mehr über Deutschlands Weihnachtsmärkte freuen: Nachdem das Entlangschlendern an den verschiedensten Buden und der Genuss von Glühwein, Bratwurst und anderen weihnachtlichen Leckereien zwei Jahre aufgrund der Pandemie entweder gar nicht, oder nur unter Einhaltung bestimmter Maßnahmen erlaubt war, dürfen die Weihnachtsmärke 2022 wieder wie gewohnt stattfinden.

Auch Dortmund lädt 2022 wieder zu einem der größten Weihnachtsmärkte Deutschlands ein: In der Dortmunder Weihnachtsstadt gibt es in diesem Jahr wieder an rund 300 Ständen ein vielfältiges Angebot von Kunsthandwerk, Spielzeug, Weihnachtsdekorationen, Speisen und Getränken. Vor allem der Westfälische Grillschinken und die Bratwurst sind kulinarische Dauerbrenner in der Dortmunder Weihnachtsstadt.

Hier in diesem Artikel erfahren Sie, wann die Eröffnung der Dortmunder Weihnachtsstadt war, wie die Öffnungszeiten lauten und was 2022 auf dem Programm steht. Außerdem zeigen wir Ihnen, wie Sie die Anfahrt so bequem wie möglich gestalten können.

Video: dpa

Wann ist die Eröffnung der Dortmunder Weihnachtstadt 2022?

Die Eröffnung der Dortmunder Weihnachtsstadt fand am Donnerstag, dem 17. November 2022, in der Dortmunder Innenstadt statt. Bis zum 30. Dezember 2022 ist der Weihnachtsmarkt in Dortmund für alle Besucherinnen und Besucher geöffnet.

Weihnachtsmarkt in Dortmund: Das sind die Öffnungszeiten der Dortmunder Weihnachtsstadt 2022

Insgesamt sechs Wochen lang hat der Weihnachtsmarkt-Klassiker im Ruhrgebiet 2022 geöffnet. Hier haben wir die Öffnungszeiten der Dortmunder Weihnachtsstadt für Sie im Überblick:

  • Montag bis Donnerstag: 11 Uhr – 21 Uhr
  • Freitag und Samstag: 11 Uhr – 22 Uhr
  • Sonntag: 12 – 21 Uhr

An Heiligabend, also am 24. Dezember 2022, war die Dortmunder Weihnachtsstadt von 10 Uhr bis 14 Uhr geöffnet. Am 26. Dezember 2022 lagen die Öffnungszeiten zwischen 12 Uhr und 21 Uhr.

Lesen Sie dazu auch

Am Sonntag, dem 20. November, sowie am 25. Dezember 2022, blieben die Türen der Dortmunder Weihnachtsstadt geschlossen.

Das ist das Programm der Dortmunder Weihnachtsstadt 2022

Schon vor der eigentlichen Eröffnung gab es in der Dortmunder Weihnachtsstadt ein großes Event: Am Dienstag, dem 18. Oktober 2022 um 16 Uhr, wurde der weltweit größte Weihnachtsbaum auf dem Hansamarkt in Dortmund aufgestellt. Zur Feier des Tages wurde an diesem Tag schon Glühwein ausgeschenkt.

Die Lichter des Weihnachtsbaums erleuchten seit Montag, dem 21. November 2022 um 18 Uhr abends. Bis einschließlich 30. Dezember strahlt dieser über dem Weihnachtsmarkt in Dortmund. Um aufgrund der aktuellen Energiekrise Strom zu sparen, wird 2022 die Beleuchtungsstärke - je nach Uhrzeit - etwas reduziert.

Der Weihnachtsbaum gilt jedes Jahr aufs Neue als die Attraktion schlechthin - und das nicht grundlos: In der Dortmunder Weihnachtsstadt gibt es auch 2022 wieder den weltweit größten Weihnachtsbaum zu bestaunen. Im Jahr 2021 hatte der Weihnachtsbaum in Dortmund eine Höhe von 45 Metern. Rund 48.000 Lichter sorgten für die weihnachtliche Beleuchtung des Baums.

Hier haben wir die wichtigsten Programmpunkte der Dortmunder Weihnachtsstadt 2022 im kurzen Überblick:

  • Dienstag, 18. Oktober 2022, 16 Uhr: Aufstellung des Weihnachtsbaum
  • Donnerstag, 17. November 2022, 11 Uhr: Eröffnung der Dortmunder Weihnachtsstadt
  • Montag, 21. November 2022, 18 Uhr: Beleuchtung des Weihnachtsbaum

Vom 17. November 2022 bis zum 30. Dezember 2022 stehen den Besucherinnen und Besuchern - egal ob jung oder alt - in der Dortmunder Weihnachtsstadt alle Stände mit Getränken, deftigen und süßen Speisen, sowie Fahrgeschäfte und Kinderzelte zur Verfügung.

Weitere Informationen zu den genauen Standpunkten der einzelnen Buden und Attraktionen finden Sie auf der offiziellen Internetseite der Dortmunder Weihnachtsstadt, welche regelmäßig aktualisiert wird.

Anfahrt zum Weihnachtsmarkt in Dortmund

Die Dortmunder Weihnachtsstadt liegt auch 2022 wieder mitten in der Dortmunder Innenstadt, genauer gesagt am Hansaplatz, an der Reinoldkirche, am Alten Markt, an der Kleppingstraße, am Platz von Leeds, am Willy-Brandt-Platz, am Platz von Netanya, als auch an der Petrikirche.

Die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist ohne Probleme möglich. Auch der Dortmunder Hauptbahnhof befindet sich in unmittelbarer Nähe, was die Anreise von außerhalb ebenfalls erleichtert. Der berühmte Weihnachtsbaum ist vom Hauptbahnhof aus in circa zehn Gehminuten zu erreichen.

Wer lieber mit dem Auto anreisen möchte, sollte ein wenig Zeit für die Parkplatzsuche miteinberechnen, welche sich besonders zu den Hauptbesuchszeiten schwierig gestalten könnte. Orientierung verschaffen dabei die neuen Parkleitsysteme in der Dortmunder Innenstadt. Weitere Parkmöglichkeiten finden Sie außerdem in verschiedenen Parkhäusern oder auf den Parkmöglichkeiten der Park&Ride-Plätze.