Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem PLUS-Paket zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Russisches Parlament ratifiziert Annexion ukrainischer Gebiete
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Westworld, Staffel 5: Start, Besetzung, Handlung - Was ist bekannt?

Serie
16.08.2022

Bekommt die Serie "Westworld" eine Staffel 5?

Auf Staffel 4 soll Staffel 5 von "Westworld" folgen - das planen zumindest die Macher der Serie.
Foto: Home Box Office, Inc

Geht die Serie "Westworld" mit einer Staffel 5 weiter? Hier erfahren Sie alles, was rund um Start, Besetzung und Handlung schon bekannt ist.

Staffel 5 könnte die Geschichte von "Westworld" zu einem Ende führen. Für die beendete Staffel 4 gab es viel Lob, da die Geschichte Fans und Kritiker deutlich mehr als in den vergangenen beiden Staffeln überzeugen konnte. Doch heißt dieser Erfolg auch automatisch, dass die Serie in eine weitere Runde geht?

Kommt Staffel 5 von "Westworld"?

Offiziell wurde eine 5. Staffel von "Westworld" noch nicht bestätigt. Doch die Chancen stehen sehr gut, dass die Serie verlängert wird, die eines der Aushängeschilder des US-Senders HBO ist.

Die Macher der Serie planen auf jeden Fall, die Geschichte fortzuführen - und zu Ende zu erzählen. Schauspieler Ed Harris, der in der Serie William spielt, wurde im Gespräch mit The Hollywood Reporter sehr konkret: "Wir planen eine weitere Staffel, die im nächsten Jahr ab April oder Mai gedreht werden soll", sagte er im Juli 2022. Nach seinen Aussagen handelt es sich um die letzte Staffel, die die Geschichte beenden soll.

Hundertprozentig sicher ist Staffel 5 von "Westworld" aber trotzdem nicht. Durch den Zusammenschluss von WarnerMedia und Discovery gibt es im gesamten Unternehmen mit dem dazugehörigen HBO viele Änderungen. Mit "Batgirl" wurde sogar ein Film gestrichen, der schon fast fertig war. Und der Streamingdienst HBO Max soll 2023 durch einen anderen Service ersetzt werden. Damit ist wohl bei keinem Projekt von Warner Bros. Discovery ganz sicher, ob es tatsächlich wie geplant umgesetzt wird.

"Westworld", Staffel 5: Wann ist mit dem Start zu rechnen?

Wenn "Westworld" eine weitere Staffel bekommt, soll sie laut Darsteller Ed Harris ab April oder Mai 2023 gedreht werden. Durch die Postproduktion wäre erst ein Jahr nach den Dreharbeiten mit einem Release zu rechnen. Der Start der 5. Staffel von "Westworld" könnte damit im Frühjahr oder Sommer 2024 sein.

Ist etwas zur Handlung der 5. Staffel von "Westworld" bekannt?

Die gesamte Serie dreht sich um den Konflikt zwischen Hosts und Menschen. In den ersten beiden Staffeln wurde der noch im Park Westworld ausgetragen, in Staffel 3 sprang er in die richtige Welt über, wobei er sich in Staffel 4 von "Westworld" dramatisch zuspitzte: Am Ende waren fast alle Menschen tot und die meisten Hosts zerstört.

In Staffel 5 wird das Sublime im Mittelpunkt stehen. In diese virtuelle Welt wurde das Bewusstsein vieler Hosts gerettet. Christina beziehungsweise Dolores hat hier mit dem Ende von Staffel 4 die Kontrolle übernommen. Sie hat einen letzten Test angekündigt, der über das Überleben von Wesen mit einem Bewusstsein entscheiden soll. Dafür hat sie in der virtuellen Welt den Westworld-Park aus den ersten Staffeln zurückgebracht, der damit wohl der zentrale Schauplatz in der finalen Staffel ist

Besetzung von "Westworld", Staffel 5: Schauspieler im Cast

In Staffel 4 ist ein Großteil der Hauptfiguren "gestorben" - doch das bedeutet bei "Westworld" nicht viel. Die Serie hat immer wieder Wege gefunden, Charaktere zurückzubringen. Da Staffel 5 in einer virtuellen Welt spielt, ist es wahrscheinlich, dass z.B. Maeve oder Bernard wieder auftauchen. Christina bzw. Dolores und Teddy sind auf jeden Fall dabei.

Mit dieser Besetzung kann in Staffel 5 von "Westworld" also unter anderem gerechnet werden:

  • Evan Rachel Wood als Dolores Abernathy / Christina
  • Thandie Newton als Maeve Millay
  • Ed Harris als William / Mann in Schwarz
  • Jeffrey Wright als Bernard Lowe
  • James Marsden als Theodore „Teddy“ Flood

(sge)