Personen /

Abdullah Gül

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Freundlicher Händedruck: Hamas-Führer Chaled Maschaal (l.) und der türkische Präsident Erdogan bei einem Treffen in Istanbul. Foto: Turkish President Press Office/Archiv
Terrorismus

Hamas, IS und andere: Türkei als Drehscheibe für Islamisten?

Die Einschätzung der Bundesregierung lässt an Deutlichkeit nichts zu wünschen übrig: Aus ihrer Sicht ist die Türkei eine "zentrale Aktionsplattform" für islamistische und terroristische Organisationen im Nahen Osten.

Wahlsieger Recep Tayyip Erdogan spricht mit Journalisten. Foto: Tolga Bozoglu
Wahlen

Erdogan ruft nach Wahlsieg zu "Aussöhnungsprozess" auf

Nach seinem Sieg bei der Präsidentenwahl in der Türkei hat der bisherige Regierungschef Recep Tayyip Erdogan seinen Gegnern die Hand zur Versöhnung ausgestreckt.

Die wirtschaftlichen Erfolge sind Erdogans größter Trumpf und sorgen dafür, dass der 60-Jährige heute trotz zahlreicher Krisen mächtiger denn je dasteht. Foto: Sedat Suna
Wahlen

Erdogan gewinnt Präsidentenwahl mit über 50 Prozent

Regierungschef Recep Tayyip Erdogan hat die Präsidentenwahl in der Türkei nach vorläufigen Ergebnissen bereits im ersten Wahlgang gewonnen.

Regierungschef und Präsidentschaftskandidat: Recep Tayyip Erdogan bei der Stimmabgabe in Istanbul. Foto: Tolga Bozoglu
Türkei

Erdogan vor dem Sprung ins Präsidentenamt

Der türkische Regierungs-Chef Recep Tayyip Erdogan gilt als klarer Favorit bei den ersten Direktwahlen des türkischen Präsidenten. Sein Rivale beklagt einen "unfairen Wahlkampf".

Der scheidende türkische Staatspräsident Abdullah Gül beschränkte sich vor allem auf eine zeremonielle Rolle. Das dürfte unter Recep Tayyip Erdogan, so er die Wahl gewinnt, anders werden. Foto: Henrik Montgomery
Wahlen

Hintergrund: Das Präsidentenamt in der Türkei

Der türkische Staatspräsident spielt bisher im politischen Alltag keine herausragende Rolle. Das liegt auch daran, dass der scheidende Präsident Abdullah Gül sich vor allem auf eine zeremonielle Rolle beschränkte und nicht alle Befugnisse wahrnahm.

In wenigen Tagen will sich der türkische Regierungschef Erdogan zum Staatsoberhaupt wählen lassen. Foto: Sedat Suna
Türkei

Vor der Präsidentenwahl: Recep Tayyip Erdogan spaltet die Türkei

Recep Tayyip Erdogan gilt als haushoher Favorit bei der Präsidentenwahl. Er spaltet sein Land wie keiner vor ihm. Die einen bewundern, die anderen fürchten ihn.

Recep Tayyip Erdogan hat nach Umfragen gute Chancen auf einen Wahlsieg. Foto: Hans Punz
Türkei

Erdogan bald der mächtigste Mann der Türkei?

Recep Tayyip Erdogan will der mächtigste Mann der Türkei werden. Dabei könnte die Demokratie auf der Strecke bleiben. Erdogan machte bereits deutlich, wie er das Amt des Präsidenten ausführen würde.

48639342.jpg
Feuer im Bergwerk

Grubenunglück in Soma: Alle Opfer sind geborgen

In Soma kommt es weiterhin zu Zusammenstößen von Demonstranten und Polizei. Regierungskritiker fordern Erdogan zum Rücktritt auf.

Trauer: Nach dem verheerenden Grubenunglück steht den Bewohnern Somas eine endlos scheinende Reihe von Begräbnissen bevor. Foto: Tolga Bozoglu
Türkei News

Grubenunglück in Soma: Die Türkei trauert - und protestiert

In Soma, der Stadt im Westen der Türkei mit ihren gut 75 000 Einwohnern, ist Kohle allgegenwärtig. Jetzt erschüttert ein Grubenunglück die Stadt.

Ein toter Arbeiter wird aus dem Kohlebergwerk getragen. Foto: Tolga Bozoglu
Türkei

Grubenunglück in Soma: Nur ein Schutzraum für 6500 Kumpel?

Nach dem Grubenunglück wächst die Wut auf die türkische Regierung. Die Polizei geht hart gegen Protestierer vor. Das Unternehmen wehrt sich gegen Vorwürfe.