Personen /

Adam Szalai

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Hat nur noch eine geringe Hoffnungs auf das Weiterkommen in der Champions League: Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann. Foto: Uwe Anspach
Champions League

Hoffenheims Mini-Hoffnung: "Schon viele Wunder gesehen"

Hoffenheim hat in bisher 13 Europacup-Spielen nur einen einzigen Sieg gelandet. Wenig spricht deshalb dafür, dass der einstige Dorfclub nach dem Aus in der Königsklasse nun im Trainerduell Pep Guardiola - Julian Nagelsmann wenigstens noch weich in die Europa League fällt.

Kein Sieger im Duell Wolfsburg gegen Hoffenheim. Foto: Peter Steffen
Bundesliga

Dank Videobeweis: Hoffenheim holt Remis in Wolfsburg

Es war ein turbulentes Spiel zwischen dem VfL Wolfsburg und 1899 Hoffenheim: Am Ende verhalfen der Eingriff des Videoschiedsrichters und der Mut des Trainers den Gästen wenigstens zu einem Punkt.

Copy%20of%20dpa_5F9AF6003EF829EC.tif
Kommentar

Bei den Bayern ist der Helden-Fußball wieder gefragt

Dass der FC Bayern gegen Lissabon überzeugte, lag nicht an der Taktik, sondern an der Klasse von Robben & Co. Es ist ein Konzept, das auch andere Klubs fahren.

Hoffenheims Spieler lassen nach der unglücklichen Heimniederlage gegen Schachtjor Donezk die Köpfe hängen. Foto: Uwe Anspach
Champions League

Nagelsmann verzockt sich etwas: Hoffenheims tiefer Frust

Das "europäische Überwintern" hat Hoffenheim nicht mehr in der eigenen Hand, wie Kapitän Kevin Vogt nach einem turbulenten Europapokal-Abend ernüchtert feststellt. Der Bundesligist rennt gegen Donezk ins Verderben.

Mit seinem zweiten Tor trifft Taison zum 3:2-Sieg für Schachtjor. Foto: Sebastian Gollnow
Champions League

Hoffenheim verpasst gegen Donezk Achtelfinale

Wieder bietet Hoffenheim seinen Zuschauern ein Spektakel. Gegen Donezk gerät der Bundesligist zwar früh mit 0:2 in Rückstand, gleicht aber aus und hat die besseren Chancen zum Sieg. Doch in Unterzahl kassiert die Elf von Trainer Nagelsmann den Treffer zum K.o.

Herthas Salomon Kalou (l) gegen Hoffenheims Torschützen Ermin Bicakcic im Zweikampf. Foto: Soeren Stache
12. Spieltag

Nagelsmann rügt Defensive nach 3:3 bei Hertha

Ganz nah war 1899 Hoffenheim am fünften Bundesliga-Sieg in Serie. Doch statt des erhofften Schwungs für die Champions League nimmt das Nagelsmann-Team nach einem 3:3-Spektakel aus Berlin eine Debatte um die Defensive mit.

Er kam, sah und traf: Hoffenheims Reiss Nelson (r). Foto: Uwe Anspach
11. Spieltag

Hoffenheims Siegesserie hält: 2:1 gegen den FC Augsburg

Im Europapokal verpasste es 1899 Hoffenheim zu oft, sich für die guten Leistungen zu belohnen - in der Bundesliga aber ist die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann inzwischen voll auf Kurs.

Timo Werner (M) netzt zum 1:0 gegen Hoffenheim ein. Foto: Jan Woitas
DFB-Pokal

Werner schießt RB Leipzig gegen Hoffenheim ins Achtelfinale

Im Duell mit seinem künftigen Arbeitgeber muss sich Julian Nagelsmann geschlagen geben. In der zweiten Runde des DFB-Pokals scheidet 1899 bei RB Leipzig aus. Joker Timo Werner glänzt bei den starken Sachsen.

Copy%20of%20dpa_5F9AD4000D69818E.tif
FC Augsburg

Der FCA hat ein Problem in den letzten Minuten

Das Team von Manuel Baum fängt gegen Hoffenheim wieder ein spätes Gegentor. In dieser Saison hat der Klub so schon sieben Punkte verschenkt.

Traf erneut als Einwechselspieler: Hoffenheims Reiss Nelson. Foto: Uwe Anspach
Sechstes Tor im siebten Spiel

Hoffenheim-"Joker" Nelson überzeugt erneut

Reiss Nelson ist 18 Jahre alt, erzielte gegen den FCA sein sechstes Tor im siebten Spiel und braucht derzeit nur 54 Minuten für einen Treffer. Stammspieler bei 1899 Hoffenheim ist er dennoch nicht - diesen Luxus kann sich der Champions-League-Teilnehmer erlauben.