Personen /

Adrian Sutil

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Der Rennwagen FW38 von Williams. Foto: Alejandro Garcia

Die Teams der Formel 1: Williams

Jules Bianchi war am 17. Juli 2015 - neun Monate nach seinem schweren Unfall - gestorben. Foto: Valdrin Xhemaj
Motorsport

Bianchi-Familie will Formel-1-Verantwortliche verklagen

Die Familie des tödlich verunglückten Piloten Jules Bianchi will die Formel-1-Verantwortlichen vor Gericht bringen.

Vijay Mallya droht eine Haftstrafe. Foto: Alex Cruz
Formel 1

Indiens Formel-1-Baron wird zum Gejagten der Behörden

Ein Besuch im Ferienort Candolim im indischen Urlaubsparadies Goa verrät viel über Vijay Mallya, den schillernden indischen Unternehmer und Chef des Formel-1-Rennstalls Force India.

Paul Di Resta (r.) wird neuer Testfahrer bei Williams. Foto: Jens Wolf
Motorsport

Di Resta ersetzt Sutil als Testpilot bei Williams

Der Brite Paul di Resta löst den Oberbayern Adrian Sutil als Testfahrer beim Formel-1-Team Williams ab. Der englische Rennstall gab die Verpflichtung des 29-Jährigen bekannt.

Adrian Sutil wurde im Team Sauber trotz eines Vertrages nicht weiterbeschäftigt. Foto: Srdjan Suki
Motorsport

Sutil hofft auf Entschädigung - Sauber droht Klage

Der langjährige Formel-1-Pilot Adrian Sutil darf sich Hoffnungen auf eine Millionen-Entschädigung machen. Im juristischen Streit mit seinem ehemaligen Rennstall Sauber hat das Zürcher Obergericht die Beschwerde des Gräfelfingers angenommen und eine provisorische Rechtsöffnung erteilt.

Die Silberpfeile waren auf dem Stadtkurs in Singapur rund anderthalb Sekunden langsamer als Ferrari. Foto: Diego Azubel
Motorsport

Vettel traut sich nicht - Mercedes hält sich bedeckt

Sebastian Vettel will sich partout nicht mal vagen Hoffnungen hingeben, und das Silberpfeil-Lager hält sich bedeckt.

Jules Bianchi prallte im Oktober 2014 mit seinem Boliden gegen einen Bergungskran. Foto: Hiroshi Yamamura
Formel 1

Ein Jahr nach Bianchi-Unfall: Japan-Rennen wird für alle schwierig

Die Formel-1-Gemeinde reist mit gemischten Gefühlen zum Großen Preis von Japan. In der vergangenen Saison verunglückte auf dem Suzuka International Racing Course Jules Bianchi.

Familie, Freunde und Wegbegleiter nehmen Abschied von Jules Bianchi. Foto: Olivier Anrigo
Motorsport

Abschied von Formel-1-Pilot Bianchi

Auf dem Sarg von Jules Bianchi liegt bunt schimmernd sein alter Formel-1-Helm. Dahinter haben die Trauernden Aufstellung genommen. Mit einer bewegenden Zeremonie haben sich Familie, Freunde, Kollegen und Fans von dem Formel-1-Piloten verabschiedet.

Adrian Sutil sieht bei Regen Chancen für sein Team in Silverstone. Foto: David Ebener
Formel 1

Adrian Sutil ist neuer Reserve-Fahrer beim britischen Rennstall Williams

Der 32-jährige Starnberger Adrian Sutil kommt als Reserve-Fahrer im Formel 1-Team Williams unter. Sutil ergänzt das Team um Felipe Massa und Valtteri Bottas.

Giedo Van Der Garde hat vor Gericht gegen das Sauber-Team gewonnen. Foto: Tracey Nearmy
Motorsport

Van der Garde bekommt Recht - Sauber F1 protestiert

Rund 48 Stunden vor dem Auftakt in den Großen Preis von Australien hat Giedo van der Garde seinen Formel-1-Startplatz im Sauber-Rennwagen eingeklagt. Der Supreme Court des Bundesstaates Victoria gab dem 29 Jahre alten Niederländer am 11. März in Melbourne recht.