Personen /

Ahmet Davutoglu

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Wahlsieger Ekrem Imamoglu spricht zu Medienvertretern. Foto: Burhan Ozbilici/AP
Reaktion auf Antrag der AKP

Türkische Opposition will große Wahlen annullieren lassen

Es hagelt Kritik gegen die Entscheidung, den Bürgermeister von Istanbul neu wählen zu lassen. Die Opposition wehrt sich, Aber auch an der Regierungspartei AKP geht das alles nicht spurlos vorbei.

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan warnt parteiinterne Widersacher. Die AKP hat bei den jüngsten Kommunalwahlen die Kontrolle über Istanbul und die Hauptstadt Ankara an die wichtigste Oppositionspartei verloren. Foto: PPPS/AP
Nach Wahlpleite in Istanbul

Erdogan droht parteiinternen Widersachern

Nach der Wahlniederlage der islamisch-konservativen Regierungspartei AKP in der türkischen Millionenmetropole Istanbul hat Präsident und Parteichef Recep Tayyip Erdogan eine Drohung an parteiinterne Widersacher ausgesprochen.

Im Streit um das Schmähgedicht von Jan Böhmermann ist ein Urteil gefallen. Foto: Sven Hoppe
Urteil

Gericht weist Böhmermanns Klage gegen Merkel ab

Was darf gesagt werden im Namen der Freiheit von Presse und Kunst? Und ist Kritik erlaubt? Die umstrittenen Verse des Satirikers Böhmermann gegen den türkischen Präsidenten Erdogan hatten 2016 für heftige Diskussionen gesorgt. Nun gibt es ein neues Urteil.

100696127.jpg
Unterlassungsklage

Böhmermann-Affäre: Vom Schmähgedicht zur Klage gegen Merkel

Auf das Schmähgedicht von Jan Böhmermann folgte die Staatskrise: Drei Jahre später will die Regierung auf ihre Kritik verzichten. So lief die "Causa Böhmermann" ab.

Jan Böhmermann hat Kanzlerin Angela Merkel wegen ihrer kritischen Einschätzung seines «Schmähgedichts» auf den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan verklagt. Foto: Britta Pedersen
Schmähgedicht

Jan Böhmermann verklagt Angela Merkel

Es löste 2016 einen diplomatischen Eklat aus, das Schmähgedicht des Satirikers Böhmermann gegen den türkischen Präsidenten. Die Kanzlerin bewertete es als "bewusst verletzend". Böhmermann will ihr dies jetzt gerichtlich untersagen lassen.

Copy%20of%20dpa_5F99AC005D53FEF1(1).tif

Eine Million hört Gegner Erdogans zu

Der Präsident bangt um seine Mehrheit

Peter Steudtner
Türkei

Wie die Türkei einen Menschenrechtler zum Terroristen macht

Menschenrechtler Peter Steudtner nahm an einem Seminar in der Türkei teil. Deshalb wird gegen ihn wegen Terrorverdachts ermittelt. Einblicke in ein absurdes Verfahren.

Copy%20of%2063446321.tif
Flüchtlingspolitik

Merkel und die verpasste Grenzschließung

Anfang September 2015 ließ Angela Merkel die Grenzen für Flüchtlinge öffnen, eine Woche später hätten sie wieder geschlossen werden sollen. Doch es passierte nichts. Nur warum?

Copy%20of%2063446321.tif
Rekonstruktion

Merkel und die verpasste Grenzschließung

Warum die Bundeskanzlerin und der Innenminister eine Woche nach der Öffnung der Grenze keine Verantwortung dafür übernehmen wollten, alle Flüchtlinge bei der Einreise wieder streng zu kontrollieren

Österreichs Bundeskanzler Christian Kern fordert ein EU-weites Verbot von Wahlkampfauftritten türkischer Politiker. Foto: Henning Kaiser/Archiv
Diplomatische Krise

Wie türkische Normalbürger uns Deutsche sehen

Vorwürfe, Beschimpfungen, sogar Nazi-Vergleiche: In der Türkei fahren Politiker schwere Geschütze gegen Deutschland auf. Es geht auch bedeutend unaufgeregter.