Personen /

Ai Weiwei

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Vorbereitungen auf die Verleihung des Medienpreises Bambi. Foto: Jens Kalaene
Gala in Berlin

Promis, Preise und Musik - Die Bambi-Verleihung 2017

Von Claudia Schiffer über Joachim Löw bis Ai Weiwei: Zur Bambi-Verleihung haben sich wieder viele Prominente angekündigt. Die Show wird am Abend live im Ersten übertragen.

Bambi-Preisverleihung
Bambi 2017

Bambi-Verleihung 2017 heute mit Claudia Schiffer und Joachim Löw

Die Bambi-Verleihung 2017 wird heute live im Ersten übertragen. Es haben sich wieder viele Promis angekündigt. Nicht nur Claudia Schiffer und Joachim Löw sind beim Bambi 2017 dabei.

_WYS0781.jpg
Augsburg

Was passiert, wenn das zweite Großkino da ist?

Die Anzahl der Kinoplätze in der Stadt wird sich deutlich erhöhen, wenn das Cinestar am Bahnhof eröffnet. Warum die Betreiber dennoch gelassen bleiben.

Copy%20of%20dpa_1496D2004AD86899.tif
Film-Kritik

"Human Flow" im Kino: Ai Weiwei zeigt das Leid der Flüchtlinge

Der Künstler Ai Weiwei ist Flüchtlingen in 23 Länder nachgereist. Sein Film "Human Flow" offenbart die Verzweiflung der Betroffenen und die Hilflosigkeit der Zuschauer.

Der in seiner Heimat verfolgte chinesische Künstler Ai Weiwei ist sehr dankbar, in Berlin eine sichere Bleibe bekommen zu haben. Zuhause fühlt er sich an der Spree aber nicht. Foto: Richard Drew
"Human Flow"

Ai Weiwei: "Ich bin kein Berliner"

Der chinesische Aktivist und Bildhauser spricht kein Deutsch. Doch das ist wohl nur einer der Gründe, warum er sich in Berlin zwar "großzügig empfangen" fühlt, aber nicht zu Hause.

Ai Weiweis Flüchtlingsdokumentation «Human Flow» befindet sich unter den 170 Oscar-Kandidaten. Foto: Evan Agostini/Invision/AP
Deutsche Ko-Produktion

"Human Flow" unter 170 Doku-Oscar-Kandidaten

Bis zur nächsten Oscar-Verleihung dauert es nicht mehr lange. In der Doku-Kategorie stehen die Bewerber schon fest. Unter ihnen befindet sich Ai Weiweis "Human Flow" - und eine Produktion aus Österreich.

Kinder der Volksgruppe der Rohingya warten in einem Flüchtlingslager in Thaingkhali (Bangladesch) auf Essensrationen. Rund 340 000 minderjährige Rohingya leben laut Unicef nach ihrer Flucht aus Myanmar unter verheerenden Bedingungen im Nachbarland. Foto: Dar Yasin
Flüchtlingskrise in Myanmar

UN rechnen mit mehr als einer Million Rohingya-Flüchtlingen

Es ist schon einer der größten humanitären Notfälle der Welt: die Versorgung der fast 600 000 aus Myanmar geflohenen Rohingya. Es wird noch schlimmer, fürchten die Vereinten Nationen.

Seine Skulptur «Vergoldeter Käfig» hat Ai Weiwei unweit des Trump Towers aufgestellt. Foto: Richard Drew
Open-Air-Ausstellung

Gute Zäune, gute Nachbarn: Ai Weiwei in New York

Als Student lebte Ai Weiwei einst in New York. Zurück in China wurde er politisch verfolgt und gleichzeitig zum Kunst-Superstar. Jetzt revanchiert sich der Künstler bei seinem geliebten New York mit einer riesigen öffentlichen Schau - und wird natürlich politisch.

Das Übernatürliche beschäftigt ihn schon sein ganzes Leben lang: Guillermo del Toro hat den Goldenen Löwen gewonnen. Foto: Domenico Stinellis
Filmfestival in Venedig

Guillermo del Toro bekommt Goldenen Löwen für bildgewaltiges Märchen

Viele düstere Themen hatten das Filmfestival in Venedig dominiert. Am Ende triumphiert aber ein bildgewaltiges Märchen - Guillermo del Toro gewinnt die höchste Auszeichnung.

Bald ist es soweit: Die Jury des 74. Filmfestivals in Venedig vergibt den «Goldenen Löwen». Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa
Goldener Löwe

Preisvergabe beim Filmfest Venedig

Das Filmfestival in Venedig nähert sich seinem Ende. Schon bald wird sich entscheiden, wer in diesem Jahr den Goldenen Löwen mit nach Hause nimmt. Drei Filme haben besonders gute Preischancen.