Personen /

Alain Prost

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Sebastian Vettel (l) und Kimi Raikkönen freuen sich auf das Rennen in Monza: Getaucht in die Farben von Ferrari und Italien ist das Vollgas-Rennen ein Erlebnis. Foto: Luca Bruno/AP
Großer Preis von Italien

Darüber wird auch gesprochen im Fahrerlager der Formel 1

Monza ist der emotionale Schlusspunkt der Europa-Saison der Formel 1. Neben dem Titel-Duell wird im Fahrerlager auch über Bücher, Verträge und Trauerfälle gesprochen.

Der Spanier Carlos Sainz Jr. fährt bald für McLaren. Foto: Eric To/AP
Formel 1

McLaren bestätigt: Sainz wird Nachfolger von Alonso

Ein junger Spanier ersetzt einen alten Spanier. Carlos Sainz wird 2019 bei McLaren Nachfolger des von ihm bewunderten Fernando Alonso. Offene Fragen gibt es bei den Briten dennoch.

Fernando Alonso beendet seine Formel-1-Karriere. Foto: James Gasperotti/ZUMA Wire
Ex-Weltmeister hört auf

"Neue Abenteuer entdecken": Alonso erklärt Formel-1-Abschied

Vor 17 Jahren begann Fernando Alonso seine Formel-1-Karriere - Ende dieser Saison ist sie vorbei. Der zweimalige Weltmeister zieht nach Frustjahren bei McLaren einen Schlussstrich. Das nächste Ziel des Spaniers dürfte die Triple Crown sein.

Fernando Alonso beendet seine Formel-1-Karriere. Foto: James Gasperotti/ZUMA Wire
Formel 1

Fernando Alonso beendet Formel-1-Karriere

Vor 17 Jahren begann Fernando Alonso seine Formel-1-Karriere - Ende dieser Saison ist sie vorbei. Der zweifache Weltmeister macht nach Frustjahren bei McLaren Schluss.

Auch Fernando Alonso konnte in dieser Saison keine Erfolge für das McLaren-Team einfahren. Foto: Tom Boland/The Canadian Press
Niedergang einer Ikone

McLaren kämpft um seine Formel-1-Zukunft

McLaren ist eine Institution in der Formel 1. Vom alten Glanz ist aber nicht mehr viel übrig. Chef Zak Brown zeichnet ein gnadenloses Bild vom Zustand des Teams. Er rechnet damit, dass es noch Jahre dauern wird, bis McLaren wieder vorne mitmischt.

Sebastian Vettel (l) feiert seinen Sieg vor dem Briten Lewis Hamilton. Foto: Luca Bruno/AP
Vettel-Sieg

Die Pressestimmen zum Grand Prix von Großbritannien

Copy%20of%20P_16X10Y.tif
Formel 1

McLaren am Abgrund

Vom alten Glanz des britischen Rennstalls ist nicht mehr viel übrig

Rennleiter Eric Boullier wird bei McLaren für die ausbleibenden Erfolge verantwortlich gemacht. foto: Zsolt Czegledi/MTI
Schwaches Gesamtpaket

McLaren-Rennleiter tritt wegen Erfolglosigkeit zurück

Die anhaltende sportliche Krise beim Formel-1-Team McLaren hat personelle Konsequenzen.

Rennfahrer Fernando Alonso aus Spanien sucht Wege aus der Krise. Foto: Xavier Bonilla/Gtres
Ex-Weltmeister

Frust und Intrigen: Alonso sucht Ausweg aus McLaren-Krise

Der einstige Titelhamster McLaren findet einfach nicht aus seiner Dauerkrise in der Formel 1. Starpilot Fernando Alonso könnte bald endgültig die Lust verlieren.

Fernando Alonso hat erneut Pech mit dem Antrieb seines McLaren-Rennwagens. Foto: Tony Gutierrez
Formel 1

Frust und Intrigen: Alonso sucht Ausweg aus McLaren-Krise

Der einstige Titelhamster McLaren findet einfach nicht aus seiner Dauerkrise in der Formel 1. Starpilot Fernando Alonso könnte bald endgültig die Lust verlieren.