Personen /

Albert Einstein

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (r) und seine Frau Elke Büdenbender (l) mit Fridolin Mann (2.v.r.), und dessen Frau Christine Mann im ehemaligen Arbeitszimmer von Thomas Mann. Foto: Bernd von Jutrczenka
Pacific Palisades

Steinmeier eröffnet Thomas-Mann-Haus

Es war das Weiße Haus des Exils. Thomas Mann lebte dort rund ein Jahrzehnt und machte die Villa zum Treffpunkt berühmter Künstler und Intellektueller. Jetzt soll es Ort der transatlantischen Debatte werden. Dringenden Bedarf dafür gibt es jedenfalls.

IMG_8937.jpg
Ulm

Autogramme auf Einsteins Schuhsohle

Zum Ende von „Mensch Albert“ signiert Ottmar Hörl 15 Figuren auf dem Münsterplatz. Eines freut ihn sehr.

KAYA0029.JPG
Ulm

Polizei schnappt Einstein-Dieb

Nicht weit ist ein Mann mit einer gestohlenen Figur der aktuellen Kunstaktion „Mensch Albert“ in Ulm gekommen.

IMG_8556.jpg
Ulm

Aus Münster zum Münster

Tatort-Darsteller Jan Josef Liefers zeigt zum Saisonstart mit seiner Band Radio Doria eine tolle Show – und beweist Ortskenntnis.

IMG_8556.jpg
Ulm

Aus Münster zum Münster

Starker Auftakt im Ulmer Zelt: Tatort-Star Jan Josef Liefers zeigt mit seiner Band Radio Doria eine tolle Show – und beweist Ortskenntnis.

Copy%20of%20IMG_8556(1).tif

Aus Münster zum Münster

Ulmer Zelt Tatort-Darsteller Jan Josef Liefers zeigt zum Saisonstart mit seiner Band Radio Doria eine tolle Show – und beweist Ortskenntnis

Copy%20of%20IMG_8114.tif
Preise

Asterix bei den Seminararbeiten

Besondere Werke von SKG-Gymnasiasten erhalten Preisgeld von der Raiffeisenbank

Copy%20of%20P1050488.tif
Ulm

Ulm beleuchtet Einsteins Spuren

Eine neue Broschüre beschäftigt sich mit dem Wissenschaftler und seiner Familie.

KAYA0017.JPG
Ulm

Ulmer können ihre Finger nicht von Einstein lassen

So etwas hat Konzeptkünstler Ottmar Hörl noch nicht erlebt: Kaum standen die 500 Einstein-Figuren auf dem Münsterplatz, stellten sie die Bürger um.

Copy%20of%20KAYA0010.tif

Jede Menge Einstein in Ulm

Konzeptkünstler Hörl platziert 500 Figuren