Personen /

Albert Einstein

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Quantenphysiker Anton Zeilinger gehört weltweit zu den führenden Köpfen, die an einer neuen Art der Informations-Übertragung mittels «spukhafter Fernwirkung» arbeiten. Foto: Matthias Röder
Kandidat für Physik-Nobelpreis

"Mr. Beam" ist voller Zuversicht

Er ist einer der Architekten einer neuen Welt aus geheimnisvollen Bauteilen. Deshalb gilt Anton Zeilinger als Kandidat für den Physik-Nobelpreis. Die Grundlage seiner Forschung ist ein Spuk.

Astronomen haben eine weitere Bestätigung für Albert Einsteins Allgemeine Relativitätstheorie gefunden. Foto: AP
Messungen in der Milchstraße

Schwarzes Loch bestätigt Einstein

Nur zwei Mal in 26 Jahren hatten die Astronomen die Gelegenheit, einen Stern beim Umkreisen eines Schwarzen Lochs genau zu beobachten. Dank verbesserter Instrumente brachte die zweite Beobachtung erfreuliche Erkenntnisse.

_AKY1909.JPG
Ulm

Schwörmontag: Die Schwörrede 2018 im Wortlaut

Was Oberbürgermeister Gunter Czisch in der Schwörrede 2018 über Kultur, Stadtentwicklung, Digitalisierung, Engagement, Bildung, Kultur und Wirtschaft sagt.

Copy%20of%20DSC08076.tif
Königsbrunn

Immer selbstständiger den „Balanceakt Leben“ angehen

An der Mittelschule Königsbrunn freut man sich, dass viele Ehemalige schon einen Ausbildungsplatz haben. Warum Steine im Weg kein Problem sein sollten.

Albert Einstein verfasste 1905 in wenigen Monaten drei Arbeiten, die die Physik revolutionierten. Foto: AP
"Hot Streak"

Supersträhnen in Wissenschaft und Kunst

Die bedeutendsten Werke und die wichtigsten Forschungsergebnisse entstehen meist während einer Supersträhne.

KAYA5156.JPG
Ulm

Donaujugendcamp: In Rot, Grün, Blau gegen den Strom

Sie singen, tanzen, diskutieren: Erstaunlich schnell werden aus schüchternen Gästen Botschafter für Europa. Den ersten Anstoß gibt der nasse Freitagvormittag.

herz_aus_gold_foto_jan-pieter_fuhr_7800.jpg
Augsburg

Freilichtbühne: Ovationen für Fugger-Musical "Herz aus Gold"

Welt-Uraufführung für "Herz aus Gold" auf der Augsburger Freilichtbühne: Bei besten Bedingungen feierte das Fugger-Musical am Samstag in Augsburg Premiere.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (r) und seine Frau Elke Büdenbender (l) mit Fridolin Mann (2.v.r.), und dessen Frau Christine Mann im ehemaligen Arbeitszimmer von Thomas Mann. Foto: Bernd von Jutrczenka
Pacific Palisades

Steinmeier eröffnet Thomas-Mann-Haus

Es war das Weiße Haus des Exils. Thomas Mann lebte dort rund ein Jahrzehnt und machte die Villa zum Treffpunkt berühmter Künstler und Intellektueller. Jetzt soll es Ort der transatlantischen Debatte werden. Dringenden Bedarf dafür gibt es jedenfalls.

Roberta_Valentini_Chris_Murray_c_Jan-Pieter_Fuhr.jpg
Augsburg

Die Fugger kommen als Musical auf die Freilichtbühne

Das Theater in Augsburg widmet dem Kaufmann Jakob Fugger ein Musical. Intendant André Bücker geht dabei ganz neue Wege.

IMG_8937.jpg
Ulm

Autogramme auf Einsteins Schuhsohle

Zum Ende von „Mensch Albert“ signiert Ottmar Hörl 15 Figuren auf dem Münsterplatz. Eines freut ihn sehr.