Personen /

Albert Reiner

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20_DSC0426.tif
Diskussion

Schulterschluss mit dem Bürgermeister

Im Mertinger Gemeinderat erhält Albert Lohner Anerkennung für seine Arbeit in den vergangenen 23 Jahren. Umso mehr ärgern sich die Mitglieder des Gremiums über die Äußerungen eines Heißesheimer Bürgers

Copy%20of%20Kitzrettung1.tif
Landkreis Donau-Ries

Die erste Mahd wird oft zur Todesfalle

Plus Rehkitze, Junghasen und Wiesenbrüter kauern oft auf Feldern, wenn der Mähdrescher kommt. Sie werden verstümmelt oder getötet. Was kann man tun?

Copy%20of%20100._Markenpartner.tif
Mertingen 

Bürgermeister-Wahlen: Tritt Veit Meggle in Mertingen an?

Der Geschäftsführer des Wirtschaftsförderverbandes könnte der gemeinsame Kandidat der PWG und SPD in Mertingen werden. 

_DSC0024.JPG
Donauwörth

Jäger haben das Schwarzwild im Visier

Man sieht sich als Anwalt der Wildtiere sowie als Natur- und Waldhüter. Warum gerade jetzt der Druck auf Rehe hoch ist.

Hase2.jpg
Landkreis Donau-Ries

Wann man am besten echte Osterhasen sehen kann

Der Jagdverband Donauwörth verrät die geeigneten Tageszeiten. Die Reviere in der Region haben allerdings einen sehr unterschiedlichen Bestand.

Copy%20of%20Bieranstich_klein(1).tif
Kommunalpolitik

Mehr Fisch und weniger Gejammer

Fünf Ortsverbände der CSU laden zum traditionellen Fischessen

037(1).JPG
Mertingen-Heißesheim

Heißesheim: Leben im Überschwemmungsgebiet

Der Mertinger Ortsteil Heißesheim soll bis 2021 nicht mehr von einem hundertjährlichen Hochwasser bedroht sein. Woran es noch hakt.

Rehkitz_M%c3%a4htod_by_tomengel.JPG
Landkreis Donau-Ries

Bambi schafft es heuer zum Tier des Jahres

Wildtier-Stiftung entscheidet sich für das Reh. Jäger kritisieren indessen Störungen des Wildes durch den Menschen.

Copy%20of%20Brauchsunde(1).tif
Tiere

Auf den Hund kommt es an

Der Jagdverband Donauwörth hat die Tiere wieder erfolgreich ausgebildet

Copy%20of%20_DSC0311.tif
Mertingen

Wahlkampf auf dem Barhocker

Trotz Oberschenkelhalsbruchs kommt CSU-Fraktionschef Thomas Kreuzer zu seinen Anhängern nach Mertingen.