Personen /

Albert Schmid

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20a(3).tif
Leseabend

Heiter gescheitert in der Stadtbücherei

Besucher erleben Geschichten nicht nur über den perfekten Seitensprung

Copy%20of%20_DSC0565(1).tif
Interview

Im Mai wird die Asylunterkunft stehen

Josef Albert Schmid wird mit seinem Unternehmen die beiden Leichtbauhallen in der Nürnberger Straße bauen. Es ist das erste Projekt dieser Art, das er stemmen will

Copy%20of%20_WYS2965.tif
Augsburg

Leser-Meinungen zur Theater-Sanierung: "Desaster verhindern"

Soll die Sanierung so schnell wie möglich beginnen? Sollen die Pläne nochmal überdacht werden? Wie verhalten sich Intendantin und Kritiker? Das schreiben Leser.

Copy%20of%20IMG_0109.tif
Rekord bei der Dillinger Messe

51800 Besucher strömten zur WIR 2016

Messeorganisator Schmid sagt, in den Hallen der Dillinger Ausstellung sei der Frühling zu spüren gewesen. Die Besucher kamen in Rekordzahl.

Copy%20of%20IMG_0109.tif
Rekord bei der Dillinger Messe

51800 Besucher strömten zur WIR 2016

Messeorganisator Schmid sagt, in den Hallen der Dillinger Ausstellung sei der Frühling zu spüren gewesen. Die Besucher kamen in Rekordzahl.

DSC_1060.JPG
Stammtisch in Dillingen

Landwirte klagen über Flächenfraß durch neue B16

Auf der WIR kommen beim Bauernverband kontroverse Themen auf den Tisch. Schon 15580 Besucher auf der Messe.

DSC_1060.JPG
Stammtisch in Dillingen

Landwirte klagen über Flächenfraß durch neue B16

Auf der WIR kommen beim Bauernverband kontroverse Themen auf den Tisch. Schon 15580 Besucher auf der Messe.

Copy%20of%20DSC_1043%20(2).tif
Dillingen

Jetzt werden die Hallen eingeräumt – am Mittwoch startet die  WIR

Am Mittwoch startet die Wirtschaftsschau in Dillingen. Jetzt herrscht bei den Ausstellern hektische Betriebsamkeit. Der Wintereinbruch mache nichts aus, heißt es.

Copy%20of%207167.tif
Asyl

Platz für 20 Flüchtlinge

Nördlingen plant Unterkunft im ehemaligen Verwaltungsgebäude der Stadtwerke. Unterkunftsituation im Landkreis wird entspannter

7176.jpg
Nördlingen

Platz für 20 Flüchtlinge

Noch verhandeln Stadt und Landkreis über das ehemalige Verwaltungsgebäude der Stadtwerke. Für das Großprojekt beim TCW fehlt ein Brandschutzkonzept.