Personen /

Albrecht Dürer

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Der Ex-Meisterfälscher Wolfgang Beltracchi arbeitet mit dem Unternehmer und Kunstliebhaber Christian Zott an einem Projekt. Er soll weiße Flecken in der Kunstgeschichte finden und sie mit Bildern füllen. Foto: Peter Kneffel
Ex-Meisterfälscher

Beltracchi füllt weiße Flecken der Kunstgeschichte

"Auf Montage" sei er, sagt Wolfgang Beltracchi. Im Akkord malt er nach der Idee des Unternehmers Christian Zott an einem Zyklus von Bildern, die weiße Flecken in der Geschichte der Kunst füllen sollen. Der Ex-Meisterfälscher gräbt sich per Pinsel durch die Jahrhunderte.

DSC_0990(1).jpg
Serie „Unser Italien“

Alles Gute kommt von Süden

Wer als Künstler oder als Baumeister im 16. und 17. Jahrhundert etwas auf sich hielt, reiste nach Italien. Von dort kamen Ideen, die unserer Region bis heute ein Gesicht geben

Selbstbildnis_(2).JPG
Ausstellung

Zeichner, Grafiker und Buchillustrator

Schrobenhausen erinnert an den Jugendstilgrafiker Joseph Kaspar Sattler und widmet ihm eine Sonderausstellung.

Copy%20of%20IMG_1333.tif
Ausstellung

Turnhalle wird zur Kunsthalle

Grund- und Mittelschüler schaffen zum Stadtjubiläum die sehenswerte Schau „950 x Kunst“

_WYS2873.jpg
Augsburg

Eine neue Heimat für die Puttenfiguren

Seit kurzem zieren sechs Figuren wieder die Grabstätte der Fugger in St. Anna. Es sind Kopien der Originale. Wo sind die Originale und wie kam es dazu?

Copy%20of%20_WYS8002.tif
Die große AZ-Prüfungswoche

Das sind die Antworten zum Augsburg-Quiz

Vor einer Woche wollten wir von unseren Lesern wissen, wie gut sie ihre Stadt kennen. Weit über 200 Männer und Frauen machten mit. Ob Sie richtig lagen? Hier können Sie es nachprüfen

Copy%20of%20_FRS3897.tif
Geschichte

Malen nach Worten

Wie illustriert der Cartoonist Bulo den Vortrag des Historikers Heinz Schilling über das Lutherjahr 1517?

Copy%20of%20Burggraf_1(1).tif
Augsburger Geschichte

Der Burggrafenturm

Heute residiert in dem über 500 Jahre alten Rest der historischen Bischofspfalz der Alpenverein. Wen der Burggrafenturm zuvor beherbergte.

Lucas Cranach d. Ä., Adam und Eva, um 1508/10. Foto: Federico Gambarini
Bärte, Akte, Reformation

Wie Lucas Cranach mit der Mode ging

Lucas Cranach war neben Albrecht Dürer einer der einflussreichsten deutschen Maler der Renaissance. Der gewiefte Geschäftsmann war Luthers PR-Stratege und verstand es wie kein anderer, seine Kunst zu vermarkten.

playmobil_luther_2017_schachtel.jpg
Reformation

Martin Luther ist erfolgreichste Playmobil-Figur aller Zeiten

Martin Luther feiert 500 Jahre nach der Reformation einen Rekord. 750.000 Mal wurde seine Playmobil-Figur verkauft, häufiger als je eine andere Figur des Unternehmens.