Personen /

Albrecht Schmid

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20DSC07693.tif
Bachtage

Großartig dissonant

Das Amaryllis Quartett verlangt den Zuhörern viel ab – und begeistert mit seinem äußerst hohen Niveau

Copy%20of%20LBQEnsemble-Foto.tif
Ulm

Wiblinger Bachtage: In Musik steckt oft auch Politik

Die Wiblinger Bachtage, die am Sonntag beginnen, stehen unter dem Motto „Ländersache“. Das Programm bietet viel mehr als nur Musik aus der Zeit des Namenspatrons.

Copy%20of%2017Schmid1b.tif
Festival

Die reinigende Wirkung der Musik

Die 34. Ausgabe der Bachtage bietet ein abwechslungsreiches Programm. Dabei steht nicht immer der Namensgeber im Vordergrund

Copy%20of%20DSC01710.tif

13-jähriger Neu-Ulmer spielt groß auf

Pianist Emil Bakiev zu Gast beim „Studio“

Copy%20of%20DSC01187.tif
Konzert

Überraschende Klänge zum Auftakt

Beim Eröffnungsabend der Wiblinger Bachtage in der Martin-Luther-Kirche zeigen zwei junge Solisten, was sie können

Copy%20of%20Kon%20zert(1).tif
Vöhringen

Musikalische Offenbarung dank Wiener Klassik

Das Collegium Instrumentale Stuttgart hat im Wolfgang-Eychmüller-Haus ein emotionales Klangerlebnis mit Stücken von Haydn, Mozart und Beethoven geboten.

Copy%20of%20FS_AZ_B-DW_KUL_72696903.tif
Musik

Bachtage als Klassentreffen

Bei der diesjährigen Ausgabe des Wiblinger Festivals gibt es wichtige Werke aus Barock und Klassik – und manches Wiederhören

Copy%20of%20studio1_0029166.tif
Klassik

Großartiger Geburtstag

Das Studio Ulmer Musikfreunde feiert sein 70-jähriges Bestehen mit einem vielseitigen Programm – und traut sich an schwere Brocken

Copy%20of%20ks1_0008199.tif
Schwörkonzert

Nachtromantik und üppiges Chor-Bankett

Musiker meistern die „Graner Messe“ von Franz Liszt mit Bravour

Copy%20of%20u1_0005771.tif
Musik

Verwurzelt in Harmonie und Schönheit

Der elfte Konzertabend der Wiblinger Bachtage im Ulmer Münster mit üppigem Programm