Personen /

Alessandro Petacchi

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Chris Froome bereitet sich trotz der schwelenden Salbutamol-Affäre auf den Giro d'Italia vor. Foto: Yorick Jansens/BELGA
Trotz Salbutamol-Affäre

Froome beginnt heiße Phase der Giro-Vorbereitung

Für Radprofi Chris Froome beginnt trotz der schwelenden Salbutamol-Affäre die heiße Phase der Vorbereitung auf den am 4.

Der Brite Bradley Wiggins geht nach einer Etappenankunft zur Dopingkontrolle. Foto (Archiv): Str/EPA Foto: Str
Doping-Vorwürfe

Team Sky unter Druck: Zwei Tour-Sieger belastet

Erneute Doping-Vorwürfe gegen Ex-Toursieger Wiggins, Schwierigkeiten für den einstigen Teamkollegen Froome wegen einer schwelenden Affäre um ein Asthma-Spray: Das Super-Team Sky und sein Teamchef Brailsford stehen nach einem Parlaments-Bericht mit dem Rücken zur Wand.

Bei Tour-de-france-Sieger Christopher Froome wurde ein erhöhter Salbutamol-Wert festgestellt. Foto: Yorick Jansens
Radsport

Doping-Vorwürfe gegen Team Sky - zwei Tour-Sieger belastet

Es gibt neue Doping-Vorwürfe gegen Ex-Toursieger Wiggins und Schwierigkeiten für den Ex-Teamkollegen Froome wegen einer schwelenden Affäre um ein Asthma-Spray.

Christopher Froome und Tour-Direktor Christian Prudhomme. Foto: Daniel Karmann
Auffällige Probe

Tour-Chef fordert schnelle Entscheidung im Fall Froome

Tour-Direktor Christian Prudhomme fordert im Fall Chris Froome eine schnelle Entscheidung des Radsport-Weltverbandes UCI.

Chris Froome vom Team Sky bei der Spanien-Rundfahrt. Foto: Yuzuru Sunada/BELGA
Radsport

Auffälliger Test bei Tour-de-France-Sieger Chris Froome

Tour-de-France-Sieger Chris Froome muss ein Doping-Testergebnis vom September bei der Vuelta erklären. Der Weltverband bestätigt den erhöhten Wert einer Asthma-Substanz.

Der Australier Michael Matthews gewann das Grüne Trikot der Tour de France 2017. Foto: Thibault Camus
Tour de France

Die Gewinner des Grünen Trikots (Sprint) seit 1991

Marcel Kittel gewann bereits seine zweite Etappe beim Giro. Foto: Luca Zennaro
Radsport

Kittel beherrscht den Giro in Irland

Marcel Kittel verspritzte Champagner im verregneten Dublin, zum Abendessen versprach der Teamchef "ein paar Bierchen vielleicht".

Danilo Hondo macht sich für ein gerechteres Anti-Doping-System stark. Foto: Nicolas Bouvy
Radsport

Hondo träumt von gerechterem Anti-Doping-System

Radprofi Danilo Hondo will seinem Sport wieder auf die Beine helfen und blickt dabei auch über den Tellerrand seiner Disziplin. Einem Neuanfang muss seiner Meinung nach der Schlussstrich vorausgehen.

Der Brite David Millar freut sich über seinen Etappensieg. Foto: Guillaume Horcajuelo
Radsport

Millar gewinnt Tour-Etappe - Anti-Doping-Appell

Auf der 12. Tour-Etappe feierte zum vierten Mal ein Brite den Tagessieg. David Millar jubelte als bester Sprinter einer Ausreißergruppe und erinnerte danach an seine überwundene Doping-Vergangenheit. Die Favoriten gönnten sich einen Ruhetag.

André Greipel jubelt in Rouen über seinen Tagessieg. Foto: Guillaume Horcajuelo
Radsport

"Gorilla" Greipel schreit seine Freude heraus: Zweiter Etappensieg

André Greipel machte seinem Spitznamen "Gorilla" alle Ehre: Der 29-jährige Rostocker brüllte seine Freude über den ersten diesjährigen Etappensieg bei der Tour de France lauthals heraus.