Personen /

Alex Ferguson

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Ralph Hasenhüttl hat seine österreichische Herkunft bei seiner Arbeit als Trainer in Deutschland als Nachteil empfunden. Foto: Hendrik Schmidt
Trainer von RB Leipzig

Hasenhüttl würde auch Job als Nationaltrainer machen

Kurz vor seinem 50. Geburtstag plaudert Leipzig-Trainer Ralph Hasenhüttl einige Geheimnisse aus seiner Karriere aus. Zudem meldet er Interesse für den Job eines Nationaltrainers an. Und wer ebnete den Weg für die Trainerlaufbahn? Der Präsident vom Meister FC Bayern.

Benjamin Hübner verletzte sich im Spiel gegen die TSG Hoffenheim und wurde ins Krankenhaus gebracht. Foto: Armin Weigel/
Fußball

Kuriose Verletzungen von Fußballern abseits des Platzes

Zerrungen und Bänderrisse sind ganz normale Verletzungen bei Profi-Fußballern. Doch es gibt auch skurrile Verletzungen. So gefährlich können eine Autoantenne oder Klimaanlage sein.

Alfred Schreuder ist Co-Trainer von Julian Nagelsmann bei 1899 Hoffenheim. Foto: Christoph Schmidt
"Kein Baby-Mourinho"

Co-Trainer über Nagelsmann: Es gibt keinen Zweiten wie ihn

Das Phänomen Nagelsmann macht immer mehr neugierig. Sein Co-Trainer bei 1899 Hoffenheim verrät, wie der junge Erfolgscoach arbeitet und sagt: "Er ist kein Baby-Mourinho."

Für den Klasiker gegen Deutschland wurde Englands Rekordtorschütze Wayne Rooney nicht nominiert. Foto: Andy Rain
Rekordtorschütze im Abseits

Wayne Rooneys leiser Abschied von den Three Lions

Bei seinem Club Man United und in der englischen Nationalmannschaft ist Wayne Rooney alleiniger Rekordtorschütze. Doch bei beiden steht der 31-Jährige nun vor dem Aus. Für den Klassiker gegen Deutschland wurde er nicht mehr nominiert. Die Zukunft in England gehört anderen.

Sadio Mané (l.) schoss Liverpool mit zwei Treffern zum Sieg über Tottenham. Foto: Peter Byrne
Premier League

Liverpool schlägt Tottenham 2:0 - Arsenal mit Arbeitssieg

Jürgen Klopp feiert mit dem FC Liverpool den ersten Liga-Sieg in diesem Jahr und schlägt Tottenham 2:0. Arsenal gelingt ein Arbeitssieg gegen Abstiegskandidat Hull City. Man United gewinnt souverän gegen Watford.

Juan Mata jubelt über seinen Treffer zum 1:0. Foto: Nick Potts
2:0-Sieg gegen Watford

Man United setzt Liverpool unter Druck

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am...

Kalenderblatt 2016: 31. Dezember

Liverpools Coach Jürgen Klopp freut sich auf das Spiel gegen ManCity. Foto: Peter Powell
Topspiel in England

Klopp fordert an Silvester Guardiola heraus

Da hat der Spielplan-Bastler ein gutes Händchen bewiesen: In Englands Premier League kommt es zum Jahresabschluss zum Verfolger-Duell Liverpool gegen ManCity mit Klopp und Guardiola auf den Trainerbänken.

Roberto Di Matteo ist seit Juni bei Aston Villa im Amt. Foto: Maja Hitij
Fußball

Di Matteo, Benítez und Co. - Trainer in Englands Unterhaus

Mit Trainerstars wie Pep Guardiola, Jürgen Klopp oder José Mourinho sind die Bänke der Premier League derzeit äußerst prominent besetzt. Eine Etage tiefer - in der Championship - kämpfen Trainer-Legenden, Ex-Profis und ein alter Bekannter aus der Bundesliga um den Aufstieg.

Paul Pogba wechselte für eine Rekordablösesumme zu Manchester United. Foto: Peter Powell
Manchester United

Rekordsumme: Ist Paul Pogba mehr wert als Cristiano Ronaldo?

Paul Pogba ist 23 Jahre alt und französischer Nationalspieler. Warum sein Ex-Verein bereit ist, für ihn eine Rekordablöse von bis zu 110 Millionen Euro zu zahlen.