Personen /

Alex Glaser

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20_JOR1952.tif
Kaufering

Tempo 30: Jetzt werden die Bürger befragt

Kauferings neue Bürgermeisterin macht Nägel mit Köpfen. Sie lässt die Tempo-30-Zonen prüfen. Und nicht nur die Einwohner dürfen mitreden.

Copy%20of%20Strom_Steckdose_Mrz17_29.tif
Kaufering

Ein eigenes Stromnetz für Kaufering?

Die Lechwerke haben der Marktgemeinde Kaufering einen neuen Vertrag mit längerer Laufzeit für die Nutzung öffentlicher Wege gemacht. Das stößt auf breite Ablehnung.

leit----2147483648.JPG
Kaufering

Straßenausbau: Bürger müssen zahlen

Jetzt ist es amtlich: Kaufering hat die Beitragssatzung erlassen. Vor der Abstimmung hagelt es noch einmal Proteste.

Copy%20of%20_JOR8477.tif
Kaufering

Discounter will sich vergrößern

Der Aldi-Markt südlich der Bahnlinie in Kaufering wurde vor 17 Jahren eröffnet. Jetzt will ihn das Unternehmen abreißen und nur wenige Meter weiter mehr Platz schaffen.

leit7630.JPG
Kaufering

Wer entscheidet über die Stellplätze?

Wenn neu gebaut wird, müssen entsprechende Flächen für Autos nachgewiesen werden. Wer in Kaufering künftig das letzte Wort bei Änderungen in der Stellplatzsatzung hat.

_JOR1137.JPG
Kaufering

Tempo 30, das unendliche Kauferinger Thema

Marktgemeinderat verwirft beide Beschlussvorschläge und über einen Antrag der Kauferinger Mitte wird gar nicht erst abgestimmt.

Copy%20of%20leit-966352249.tif
Zuschussfrage

Düstere Debatte um St. Johann

Das Gotteshaus in Alt-Kaufering ist sanierungsbedürftig. Wie hoch soll die Förderung der Marktgemeinde sein? Die Grünen sprechen von einem Armutszeugnis.

Copy%20of%20MBE_2131a.tif
Kaufering

Ist eine UV-Anlage die richtige Lösung?

Der Kauferinger Marktgemeinderat diskutiert lange über die Sicherheit der Trinkwasserversorgung, kann sich aber noch nicht zu einer Entscheidung durchringen. 

Copy%20of%20jor060.tif
Kaufering

Die GAL wählt neu

Kauferinger ernennen Regina Pilz und Albrecht Winter-Winklmann zu Sprechern.

jor100.JPG
Kaufering

Lange Debatte, und (wieder) keine Einigung

Geplante Satzung für Ausbaubeiträge bleibt in der Warteschleife