Personen /

Alexander Beck

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Stadion.tif
Fußball

Ein Oberbernbacher erlebt die WM hautnah

Alexander Beck saß beim Eröffnungsspiel der Weltmeisterschaft auf der Tribüne im Luschniki Stadion. Er selbst ist in der ehemaligen Sowjetunion geboren.

Copy%20of%20Stadion.tif
Fußball

Ein Oberbernbacher erlebt die WM hautnah

Alexander Beck saß beim Eröffnungsspiel der Weltmeisterschaft auf der Tribüne im Luschniki Stadion. Er selbst ist in der ehemaligen Sowjetunion geboren. Mit uns hat er über seine Erlebnisse und Russland gesprochen.

Copy%20of%20DSC_2561.tif
Fastenpredigt

Vom Verschieben und Sparen

Bruder Barnabas schenkt beim Starkbierfest in Ebermergen kräftig ein

Copy%20of%20FFW_Ebermergen_Ehrungen.tif
Feuerwehr

Tödlicher Unfall belastet auch die Einsatzkräfte

Rückblick und Ehrungen bei Generalversammlung in Ebermergen

Copy%20of%20FFW_Ebermergen_Leistungspr%c3%bcfung.tif
Feuerwehr

Acht Aktive erreichen höchste Stufe

Drei Löschgruppen bestehen die Leistungsprüfung in Ebermergen

Copy%20of%20171015-TSV-Schweiger-FCG-Kr%c3%b6pfl1.tif
Fußball-Kreisklasse

Spitzenreiter hält den Abstand

Im Topspiel trennen sich Dasing und TSV Friedberg 2:2. Oberbernbach gewinnt Verfolgerduell gegen Inchenhofen. Ried holt ersten Dreier und gibt Rote Laterne ab.

Copy%20of%20GV-2017%20-%201.tif
Lohengrin Munningen

In diesem Jahr kein Meistertitel

Bei der Generalversammlung stehen die Ehrungen im Mittelpunkt

Copy%20of%20IMG_2886(1).tif
Schule im Unterallgäu

Wie eine Physiklehrerin ihren Schülern Lust auf Technik vermittelt

Mit ihrer Nano-Ausstellung haben Mindelheimer Realschüler auch überregional gepunktet.

Copy%20of%20TSV_Ebermergen_Ehrung_75_Jahre.tif
Ehrungen

Seit 75 Jahren dem Verein treu

Der TSV Ebermergen hat viele langjährige Mitglieder

Leonie Antonia Beck ist eine der Nominierten für die Wahl zum «Juniorsportler des Jahres 2013». Foto: Friso Gentsch
Olympia 2016

Augsburger Notarzt schickte Leonie Beck zum Schwimmunterricht

Weil ihr Vater als Mediziner sah, was im Wasser alles passieren kann, beginnt Leonie Beck im Alter von vier Jahren mit dem Schwimmen. Jetzt ist sie bei Olympia.