Personen /

Alexander Lukaschenko

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20AFP_N86UO(1).tif
Hintergrund

Schaltet Russland wieder in den Terror-Modus?

Der Präsident Wladimir Putin sieht sich als Hüter von Stabilität. Doch Terror und Proteste sorgen für erhebliche Verunsicherung

Copy%20of%20imago_st_0403_16100010_78034532_interpoliert.tif
Terror

Bombe erschüttert ganz Russland

Zwei Jahrzehnte lang bleibt St. Petersburg von Attentaten verschont. Dann reißt die Explosion in der U-Bahn die Stadt aus der trügerischen Ruhe. Wer steckt dahinter?

Der russische Oppositionsführer Alexej Nawalny wird in Moskau auf einer nicht genehmigten Demonstration von Polizisten festgenommen. Foto: Evgeny Feldman
Hunderte Festnahmen

Kremlkritiker Nawalny zu Arrest und Geldbuße verurteilt

Russland erlebt die größten Kundgebungen seit langem - und das ein Jahr vor der Präsidentenwahl. Die Führung von Präsident Putin geht mit Härte gegen junge Demonstranten vor.

In der Ex-Sowjetrepublik protestieren seit Wochen Menschen gegen eine Steuer, die Arbeitslose belasten wird. Foto: Sergei Grits
Am "Tag der Freiheit"

Dutzende Festnahmen bei Demonstrationen in Weißrussland

Anlässlich landesweiter Demonstrationen in Weißrussland sind nach Angaben einer Nichtregierungsorganisation mindestens 57 Menschen festgenommen worden.

Die Europaspiele 2019 finden in Minsk statt. Foto: Tatyana Zenkovich
2019

Minsk Gastgeber der zweiten Europaspiele

Erst Aserbaidschan, jetzt Weißrussland - auch beim zweiten Mal gehen die Europaspiele in ein autoritär regiertes Land. Ein Ausrichter in Westeuropa hat sich nicht gefunden: Abstimmung ohne Gegenkandidat.

In der Hoffnung auf eine stärkere Zusammenarbeit mit dem Westen hat das autoritäre Weißrussland über ein neues Parlament abgestimmt. Foto: Tatyana Zenkovich
Wahlen

Minsk: Erstmals seit Jahren Oppositionelle gewählt

Trotz des ersten kleinen Erfolgs der Opposition seit zwölf Jahren haben OSZE-Beobachter nach der Parlamentswahl im autoritären Weißrussland demokratische Defizite kritisiert.

Beobachter sprachen von einem schleppenden Verlauf der Wahlen. Die Menschen seien bei sonnigem Wetter lieber auf die Datscha gefahren. Foto: Tatyana Zenkovich
Wahlen

Weißrussland wählt Parlament: Kaum Chance für Opposition

In der Hoffnung auf Kredite und Investitionen aus dem Westen hat das autoritär geführte Weißrussland ein neues Parlament gewählt. Die Ex-Sowjetrepublik habe viel bewegt, damit westliche Sanktionen aufgehoben werden, sagte Machthaber Alexander Lukaschenko bei der Stimmabgabe.

Andrej Fomotschkin mit der russischen Fahne. Foto: Iliya Pitalev
Paralympics

Weißrussen ziehen mit Fahne Russlands bei Paralympics ein

Aus Protest gegen den Ausschluss Russlands von den Paralympischen Spielen ist das weißrussische Team zur Eröffnung mit einer russischen Fahne ins Stadion von Rio de Janeiro eingezogen.

rz7lp12-6rdxmz4vw92xs728ei4_original5443119157067934113.jpg
Paralympics

Weißrussen ziehen bei Eröffnungsfeier mit Russlandflagge ein

Solidarität unter Nachbarn oder geplante Provokation? Die Weißrussen laufen in Rio für ihre russischen Kameraden mit und schwenken deren Flagge.

Ein Mitarbeiter von Gazprom arbeitet an einem Gasregler im russischen Sudscha. Im Gasstreit zwischen Russland und Weißrussland bahnt sich eine Lösung an. Foto: Maxim Shipenkov/Archiv
Energie

Im Gaszoff zwischen Moskau und Minsk ist Lösung in Sicht

Die Bündnispartner Russland und Weißrussland haben sich in einem monatelangen Streit um Gaslieferungen nach Medienberichten auf ein neues Preissystem geeinigt.