Personen /

Alexander Schmid

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Die deutschen Biathleten um Arnd Peiffer wollen im Massenstart eine Medaille gewinnen. Foto: Hendrik Schmidt
Olympia in Pyeongchang

Nur Biathlon-Männer am Sonntag mit deutscher Medaillenchance

Auch wenn es am Samstag keine Goldmedaille gab, führt Deutschland weiter den Medaillenspiegel bei den Winterspielen an. Am Sonntag gibt es nur im Biathlon eine echte Chance auf Edelmetall: Vier Weltmeister fordern zwei Überflieger heraus.

Copy%20of%20dpa_5F987800255F6AA2.tif

Der beste Österreicher aller Zeiten

Hirscher siegt und setzt Rekordmarke

Wolfgang Maier, Alpin-Chef des Deutschen Skiverbandes DSV. Foto: Michael Kappeler
Nächstes Debakel

Deutsche Alpinsportler erleiden herbe sportliche Rückschläge

Fünf Wochen vor Olympia sind die Aussichten auf den Saisonhöhepunkt im Februar schlecht. Vorwürfe macht der Alpinchef niemandem. Die Hintergründe.

Der Österreicher Marcel Hirscher siegte beim Weltcup-Slalom in Adelboden. Foto: Jean-Christophe Bott
Weltcup-Riesenslalom

Nächstes DSV-Debakel - Hirscher siegt in Adelboden

Für die deutschen Skirennfahrer läuft es aktuell überhaupt nicht. In Adelboden gab es erstmals seit mehr als fünf Jahren keine Punkte in einem Riesenslalom. Jubeln konnte indes mal wieder Österreichs Ski-Star Hirscher, der weiter Bestmarken jagt.

Copy%20of%20IMG_0227(1).tif
Generalversammlung

Burgschützen ziehen zu den Nachbarn

Der Bachwirt schließt. Seißenberger Burgschützen aus Haunswies schießen nun in Griesbeckerzell

Alexander Schmid ist beim Parallel-Riesenslalom in Alta Badia ausgeschieden. Foto: Alessandro Trovati
Alta Badia

Allgäuer Schmid mit Malheur bei Parallel-Riesenslalom

Der junge Allgäuer Alexander Schmid war drauf und dran, Slalom-Star Henrik Kristoffersen im Parallel-Riesentorlauf von Alta Badia zu schlagen. Dann aber passierte ihm ein Malheur.

Stefan Luitz wurde in Innsbruck am Kreuzbandriss operiert. Foto: Michael Kappeler
Saison-Aus

Emotionale Ausschläge: Luitz-Verletzung trifft Alpine hart

Hinter den deutschen Skirennfahrern liegt ein emotional aufreibendes Wochenende. Erst das endgültige Olympia-Aus für Felix Neureuther, dann der Super-G-Sieg von Josef Ferstl und am Sonntag der Kreuzbandriss von Stefan Luitz. Der Umgang damit fällt schwer.

Stefan Luitz hat sich einen Kreuzbandriss zugezogen. Foto: Alessandro Trovati
Ski alpin

Kreuzbandriss: Olympia-Aus für Allgäuer Stefan Luitz

Skirennfahrer Stefan Luitz hat sich beim Riesenslalom von Alta Badia einen Kreuzbandriss zugezogen und wird die Olympischen Winterspiele wie Teamkollege Felix Neureuther verpassen.

Josef Ferstl fuhr in Gröden auf den 14. Platz. Foto: Marco Trovati
Sieg an Svindal

Alle DSV-Abfahrer bei Svindals Sieg in den Punkten

Den deutschen Speedfahrern ist in Gröden ein zweiter Erfolg verwehrt geblieben. Bei der Abfahrt waren zwar alle Starter zufrieden, auch wenn keiner von ihnen in die Top Ten kam - der Grund dafür ist unter anderem eine Besonderheit auf der Saslong-Piste.

Copy%20of%202017nikolausturnier.tif
Karate

Gold, Silber und Bronze

Kinder des Karate-Club Neuburg kämpfen beim Nikolausturnier in verschiedenen Kategorien um Medaillen