Personen /

Alexander Walter

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

_JOR6878(1).JPG
Kettershausen

Ein Platz im Kettershauser Gemeinderat bleibt frei

Keiner der vier Nachrücker will den Platz von Gunter Möhle einnehmen, der kürzlich ausgewandert ist.

Copy%20of%20FHR_WiGes_Goss_Rott_Maier_Egen_Frank.tif
Abschluss

Sie sind die Besten der 551 Abiturienten

An der Fachoberschule und Berufsoberschule Neu-Ulm haben Hunderte Schüler das Ziel erreicht. Einige mit besonderen Leistungen

clb%2045_0009188(1).jpg
Babenhausen/Kettershausen

Verlockendes aus der Hobbyküche

Drei leckere Rezepte aus der Region sind in der neuen Spezial-Ausgabe von „Zuckerguss“ vertreten. Was die Köche aus der Region so zaubern:

Copy%20of%20Meister_2015_16_Herren_3.tif
Tischtennis

Meisterliche Vorstellung auch im letzten Saisonspiel

Herren III des TSV Burgheim, die bereits den Titelgewinn unter Dach und Fach gebracht haben, lassen Lenting keine Chance

Theresa Marie Glas, geboren am 16. Januar 2014  Baby Nur zur einmaligen Verwendung in der Rubrik "Willkommen im Wittelsbacher Land".
Willkommen im Wittelsbacher Land

Babys aus dem Friedberger Krankenhaus

Sie sind die jüngsten Neuankömmlinge aus der Geburtenstation des Friedberger Krankenhauses.

Copy%20of%20Ausscheidende_Ministranten_Burgheim.tif
Kirche

Die einen gehen, die anderen kommen

Ministrantenwechsel in der Pfarrei Burgheim. 16 hören auf, 21 kommen neu dazu

Copy%20of%20FS_AZ_B-BU_LOK_383788731(2).tif
Tischtennis

Weiter wechselhaft

TSV Burgheim I verliert klar gegen Möckenlohe/Pietenfeld. Jungen siegen klar

Copy%20of%20heftzurwahl_Kopie(1).tif
Kritik

Janowsky-Kritiker legen mit Broschüre nach

Sieben Räte nehmen erneut Stellung und erklären, warum das Heft erst jetzt erscheint

Copy%20of%20Janowsky_mit_Hund.tif
Streit

Janowsky erklärt sich in einem „Sonderheft“

Kettershauser Bürgermeisterin reagiert mit Hochglanz-Broschüre auf ihre Kritiker

Copy%20of%20Kiesgruben%c3%a4cker(1).tif
Kettershausen

Baugebiet in Bebenhausen wird zügig erschlossen

Gemeinderäte entscheiden einstimmig für Antrag von Johann Göppel im Namen von 14 Bürgern.