Personen /

Alexandra Körner

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Ob Creme oder Parfüm: An Schönheit wird nicht gespart
Parfüm

Ladendiebin: Mongolin zurück nach Frankreich geschickt

Ladendiebstahl international: Eine Mongolin stahl in Augsburger Parfümerien und stand jetzt vor Gericht. Die Frau wurde zurück nach Frankreich geschickt. Von Klaus Utzni

polizei polizist notruf feature alarm
Justiz

Kurzer Prozess nach "Todesdrohung"

"Wenn jetzt niemand kommt, dann lege ich mich in den Schnee und sterbe." So drohte in einer kalten Februarnacht Mann über den Notruf der Polizei. Jetzt stand er vor Gericht. Von Klaus Utzni

heroin 140610
Prozess in Augsburg

Eine Erzählung wie aus 1001 Nacht

Ein Bewusstloser, eine zerbrochene Zaunlatte und Heroin in der Lunge - ein mysteriöser Kriminalfall wurde jetzt vor dem dem Augsburger Amtsgericht aufgearbeitet. Von Klaus Utzni

Verkehrsüberwacher riskiert Kopf und Kragen

Verkehrsüberwacher riskiert Kopf und Kragen

Es ist kein Job, bei dem man sich bei Mitmenschen beliebt macht: Mitunter kann es sogar gefährlich sein, in Augsburg einem Falschparker ein Knöllchen an die Windschutzscheibe zu klemmen. Diese Erfahrung hat Gerhard K., bei der Stadt angestellter Verkehrsüberwacher, machen müssen.

knöllchen-prozess-210510
Augsburg

Verkehrsüberwacher riskiert Kopf und Kragen

Erst fielen heftige Worte, dann kam es zu einem Gerangel: In Augsburg ist ein Lasterfahrer wegen eines Knöllchens mit einem Verkehrsüberwacher in heftigen Streit geraten. Der Augsburger erhielt jetzt vor Gericht die Quittung für seinen Ausraster. Von Peter Richter

Wohnwagen
Landkreis Augsburg

Wohnwagen-Dieb verurteilt

Seine Leidenschaft für Wohnwagen brachte einem 32-jährigen Briten fünf Monate Untersuchungshaft und zwei Jahre Haft auf Bewährung ein.

Missbrauch Kinder
Prozess

Missbrauchsvorwürfe gegen Stiefvater ein Komplott?

2006 erklärten zwei Mädchen, dass sie sexuell missbraucht worden seien. Doch als Kripo und Staatsanwaltschaft ermittelten und der verdächtige Mann in Haft genommen wurde, folgte die Überraschung. Von Klaus Utzni

Für Zidane war WM-Platzverweis eine «gute Sache»
Kopfstoß beim Fußball

Zidane-Aktion auf dem Sportplatz landet vor Gericht

Diese Erfahrung musste auch Zinedine Zidane schon machen: Ein Kopfstoß auf dem Fußballplatz ist völlig inakzeptabel. Wie der Fußballstar hatte ein Hobbykicker vom VfR Jettingen einen Gegner attackiert. Deshalb wurde er zum Fall für die Justiz.

Prozesse Handschellen 120809
Bei Seehofer um Gnade gebeten

Dreister Häftling wollte sich freikaufen

Ein Häftling der Justizvollzugsanstalt Straubing - wo die wirklich schweren Jungs sitzen - hatte eine pfiffige Idee. Er bot der Staatsanwaltschaft Geld, um frei zu kommen.

Gericht Prozess Hammer
Prozess in Augsburg

Stiefvater zwingt Mädchen jahrelang zum Sex

Es ist eine SMS, die ein jahrelanges Martyrium ans Tageslicht bringt. Ein Mann hat seine Stieftochter sexuell missbraucht. Von Miriam Zißler