Personen /

Alexandra Popp

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Nach dem WM-Aus musste Lena Oberdorf (r) von Sara Däbritz getröstet werden. Die deutschen Fußballerinnen haben das Viertelfinale gegen Schweden mit 1:2 verloren. Foto: Sebastian Gollnow
Kritik nach WM-Aus

DFB-Frauen hinken der Weltspitze hinterher

Für Joti Chatzialexiou, Sportlicher Leiter der Nationalmannschaften, gehört das deutsche Frauenteam nicht mehr zum Kreis der Allerbesten - er sieht Nachholbedarf.

Copy%20of%20Philipp%20Zirker.tif
Altenmünster

Die Sehnsucht nach dem Alltäglichem

Neun Jahre spielte Ramona Strahl beim FC Bayern München und stand sogar in der U15-Nationalmannschaft. Warum heute für die 28-Jährige andere Dinge zählen

Nach dem Aus bei der WM in Frankreich treten die deutschen Nationalspielerinnen die Heimreise an. Foto: Sebastian Gollnow
Zitate

Reaktionen nach dem WM-Viertelfinal-Aus der DFB-Frauen

Die Deutsche Presse-Agentur hat Reaktionen nach dem WM-Viertelfinal-Aus der deutschen Fußballerinnen, die durch das 1:2 in Rennes gegen Schweden auch die Olympia-Qualifikation für 2020 verpassten, zusammengestellt.

Deutschland verliert 1:2 im WM-Viertelfinale gegen Schweden. Foto: Sebastian Gollnow
Niederlage gegen Schweden

Olympia 2020 nach WM-Aus ohne Fußball-Frauen

Keine WM-Medaille und noch viel schlimmer: Olympia findet im Frauen-Fußball ohne Deutschland statt. Die DFB-Elf hat bei der WM in Frankreich eine herbe Enttäuschung hinnehmen müssen. Das junge Team um Bundestrainerin Voss-Tecklenburg muss sich nun neue Ziele setzen.

Deutschland - Schweden
Frauen-WM

WM-Aus für DFB-Frauen - auch Olympia-Traum platzt gegen Schweden

Mit einer 2:1-Niederlage gegen Schweden sind die deutschen Fußball-Frauen aus der WM geflogen. Dabei war das deutsche Team mit Führung gestartet.

Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg (l) und Sara Doorsoun bei der Pk in Rennes. Foto: Sebastian Gollnow
WM in Frankreich

Halbfinale und Olympia-Quali: DFB-Frauen heiß auf Schweden

Bei der Fußball-WM stehen für die deutschen Frauen die Entscheidungsspiele an. Mit einem Sieg gegen Schweden wäre das nächste Etappenziel der Frankreich-Rundreise erreicht. Der Einzug ins Halbfinale könnte möglicherweise das Olympia-Ticket garantieren.

Alexandra Popp spielte stark in ihrem 100. Länderspiel. Foto: Sebastian Gollnow
Porträt

Alexandra Popp ist die Leitwölfin der Frauen-Nationalmannschaft

Mit Alexandra Popp haben die deutschen Fußballerinnen eine Kapitänin, die für ihre direkte Art, ihre Leidensfähigkeit und ihre Tierliebe bekannt ist.

Copy%20of%20Irmgard%20und%20Heinz%20Demeter.tif
Unterthürheim

Ohne Fußball geht bei ihr gar nichts

Was Irmgard Demeter, geborene Mayerhofer, zu den Titelkämpfen in Frankreich zu sagen hat und welche Erinnerungen die Unterthürheimerin an ihre erfolgreiche Zeit beim FC Lauingen hat.

War beim VfL Wolfsburg Kapitänin: Die Schwedin Nilla Fischer. Foto: Peter Steffen
Deutscher WM-Gegner

Schwedens Nilla Fischer: Die Frau mit dem Regenbogen

Sie kämpft engagiert für Frauenrechte und gegen die Diskriminierung von Lesben und Schwulen. Vor allem aber ist sie eine hervorragende Fußballerin. Im WM-Viertelfinale gegen Deutschland trifft die schwedische Verteidigerin Nilla Fischer auf viele alte Bekannte.

Alexandra Popp spielte stark in ihrem 100. Länderspiel. Foto: Sebastian Gollnow
Frauenfußball-WM

"Ein perfekter Tag" - Popp beeindruckt im Jubiläumsspiel

Ein Tor, der Einzug ins Viertelfinale und die Wahl zum "Player of the Match" - die deutsche Spielführerin Alexandra Popp hatte nach ihrem Jubiläumsspiel beim 3:0 über Nigeria gleich mehrfach Grund zur Freude.