Personen /

Alexis Pinturault

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Fuhr beim Riesenslalom-Weltcup in Val d'Isere auf das Podium: DSV-Läufer Stefan Luitz. Foto: Alessandro Trovati
Rebensburg Sechste

Riesenslalom-Podest für Luitz, Olympia-Quali für Schmid

Die Erfolgsserie der deutschen Skirennfahrer geht weiter. Beim Riesenslalom von Val d'Isère gelingt Stefan Luitz mit Rang zwei der zweite Podestplatz seiner Saison. Die viel größere Überraschung aber schafft sein zwei Jahre jüngerer Teamkollege.

Copy%20of%20201712091059544.tif
Ski alpin

Leader Luitz

Der Allgäuer schließt mühelos die Lücke, die durch die Verletzung von Felix Neureuther entstanden ist. Überraschendes tut sich nur wenige Plätze dahinter

Felix Neureuther startet in Sölden in die Olympia-Saison. Foto: Christian Bruna
Ski Alpin

Ski-Asse starten in Olympia-Winter

Auf dem Rettenbachgletscher hoch oberhalb von Sölden starten auch dieses Jahr wieder die alpinen Ski-Stars in ihre Saison. Für die deutschen Athleten geht es um eine Standortbestimmung, im Hinterkopf ist bereits Olympia. Zudem gilt es, sich an Neuerungen zu gewöhnen.

Marcel Hirscher ist der dominierende Skifahrer des Winters. Foto: Marco Trovati
"Lebende Legende"

Historischer Kugel-Coup von Ski-Ass Hirscher

Für Marcel Hirscher gehen langsam die Superlative aus. Österreichs Ski-Superstar macht vorzeitig den Gesamtsieg im Weltcup perfekt, und das zum sechsten Mal nacheinander. Das gab es noch nie! Prominenz und Konkurrenz verneigen sich vor einem Ausnahmesportler.

Felix Neureuther kam nur auf Platz 16. Foto: Michael Kappeler
WM-Riesenslalom

Neureuther & Co. mit großem Rückstand auf das Podest

Felix Neureuther, mit Rückenschmerzen angeschlagen, war nach 50 Startern nur 21. und liegt schon 1,44 Sekunden hinter den Podestplätzen.

Felix Neureuther möchte eine Medaille im Riesenslalom holen. Foto: Michael Kappeler
Bei WM-Riesenslalom

Ski-Asse Neureuther und Luitz wollen Podiumsplatz

Wintersport Ski Alpin, Medaillen
Ski-WM 2017

Medaillenspiegel und Ergebnisse der alpinen Ski-WM in St. Moritz

Bis zum 19. Februar stehen elf Entscheidungen bei der Ski-WM 2017 auf dem Programm. Hier gibt es die Ergebnisse und den Medaillenspiegel der Weltmeisterschaft in St. Moritz.

Thomas Dreßen (v.l.), Andreas Sander und Josef Ferstl starten bei der WM-Kombination, dürften aber keine Chancen auf eine Medaille haben. Foto: Angelika Warmuth/Archiv
WM in St. Moritz

Deutsches Trio mit Zusatzschicht bei Herren-Kombination

Thomas Dreßen ist mit seiner Leistung beim Abfahrtstraining zufrieden. Foto: Karl-Josef Hildenbrand
WM in St. Moritz

Dreßen überrascht bei verkürztem Abfahrtstraining

87607237.jpg
Ski-WM 2017

Stefan Luitz vor Ski-WM: "Ich will ein Wörtchen mitreden"

Die Ski-Weltmeisterschaft 2017 in St. Moritz beginnt. Mit dabei ist der 24-jährige Allgäuer Stefan Luitz. Im Interview spricht er über seine Ziele und Kumpel Felix Neureuther.