Personen /

Alfons Endres

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20D4S_2668.tif
Messe

Zwei tierisch gute Tage

Auf der Gewerbeschau in Pfaffenhofen haben sich am Wochenende bei bestem Wetter mehr als 80 Aussteller, Vereine und Organisationen präsentiert – mit gigantischem Erfolg

Copy%20of%20DSC04599(2).tif
Pfaffenhofen

Besinnlichkeit im Schaufenster

Anfang Dezember wird der Pfaffenhofer Krippenweg eröffnet. Dieses Mal gibt es ein paar Änderungen.

Copy%20of%20DSC04599.tif
Pfaffenhofen

Besinnlichkeit aus dem Schaufenster

Anfang Dezember wird der Pfaffenhofer Krippenweg eröffnet. Dieses Mal gibt es ein paar Änderungen.

Copy%20of%20Fr%c3%bchjahr2.tif
Pfaffenhofen

Frühjahrsmarkt lockt wieder die Massen

Tausende bummeln bei schönstem Wetter durch Pfaffenhofen. Ein Renner ist auch wieder die Autoschau hinter dem Verwaltungsgebäude.

Copy%20of%20Markt1.tif
Pfaffenhofen

Wenn Händler Kultur machen

Der Gewerbeverband Pfaffenhofen wird 20 Jahre alt. Wie er die Marktgemeinde mitgeprägt hat und wie es weitergehen soll.

Copy%20of%20Kunstpreis1.tif
Pfaffenhofen

Kunstpreis geht nach Österreich

Andrea Gorseweski gewinnt mit ihrem Beitrag für „Markt und Kunst“ in Pfaffenhofen die Gunst der Jury. Warum die Veranstalter auf einen Ortswechsel setzen.

Copy%20of%20ABR_4986.tif
Pfaffenhofen

Wenn einem das Gemälde neckisch entgegen blickt

Bei „Künstler in Aktion“ in Pfaffenhofen können Besucher hautnah erleben, wie Gemälde und Skulpturen entstehen – und wie mancher mit seinem Handwerk ringt.

Copy%20of%20ABR_3964(1).tif
Pfaffenhofen

Bratwurst hier, Farbtuben dort

Am 17. und 18. September treffen sich in Pfaffenhofen Markt und Kunst. Was den Reiz der Veranstaltung ausmacht.

Copy%20of%20Gewerbeverband_PAF_02.jpg(2).tif
Jubiläum

Autos im Frühjahr, Künstler im Herbst

Den Gewerbeverband in Pfaffenhofen gibt es nun seit 20 Jahren. Ein großes Geburtstagsfest soll es nicht geben, dafür aber einige Aktionen

Copy%20of%20151129_DreyK%c3%b6nige_05.tif
Pfaffenhofen

So ein Theater!

Pfaffenhofens Bürgermeister und der Pfarrer der Marktgemeinde schlüpfen für „Die schwäbischen heiligen drey Könige“ in andere Rollen – und zeigen ihre impulsive Seite.