Personen /

Alfons Hörmann

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Pflichtet Stefan Kretzschmar bei: DOSB-Boss Alfons Hörmann. Foto: Guido Kirchner
Meinungsfreiheit-Debatte

Hörmann stimmt Kretzschmar zu: "Verstehe Kritik absolut"

In der Grundsatzdebatte über Meinungsfreiheit hat Alfons Hörmann Verständnis für die Kritik des früheren Handball-Stars Stefan Kretzschmar.

Fürchtet um das Renommee der olympischen Sommerspiele: DOSB-Boss Alfons Hörmann. Foto: Guido Kirchner
Olympia-Vergabe

Japan 2020: Hörmann fürchtet Folgen von Korruptionsverdacht

Alfons Hörmann wertet die jüngsten Vorwürfe im Rahmen der Olympia-Vergabe an Japan 2020 als neue Gefahr für des Renommee der Sommerspiele.

Mann der klaren Worte: Kevin-Prince Boateng, der mit Eintracht Frankfurt den DFB-Pokal gewann. Foto: Arne Dedert
Die besten Sprüche

"Oa Weißbier geht scho'" - Das Sport-Jahr 2018 in Zitaten

Die Deutsche Presse-Agentur hat die besten Zitate aus dem Sport-Jahr 2018 zusammengestellt.

Thomas Bach ist der Präsident des Internationalen Olympischen Komitees (IOC). Foto: Valentin Flauraud/KEYSTONE
IOC-Präsident

Bach sieht Misstrauen gegen internationale Organisationen

Vor allem in westlichen Staaten stößt das Internationale Olympische Komitee auf viel Misstrauen. Volksbefragungen stoppten eine Reihe von Bewerbungen für die Spiele. IOC-Präsident Thomas Bach, der am 29. Dezember 65 Jahre alt wird, sucht einen Winter-Gastgeber für 2026.

Geschafft: Angelique Kerber gewinnt als erste deutsche Tennisspielerin seit Steffi Graf 1996 Wimbledon. Foto: Jonathan Brady/PA-Wire
Juli bis September

Chronologie des Sports im Jahr 2018 - Teil drei

Das war's: Die Deutsche Presse-Agentur blickt auf das Sportjahr 2018 zurück.

Für weitere vier Jahre an der Spitze des DOSB: Alfons Hörmann. Foto: Guido Kirchner
Gegenwind bei Wahl

DOSB-Chef Hörmann erwartet "kein Honiglecken"

Alfons Hörmann bleibt Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes. Bei der Wahl auf der Mitgliederversammlung muss er sich jedoch unerwartet einem Gegenkandidaten stellen - ein Zeichen des Unmuts im DOSB.

Copy%20of%20hoermann.tif
Interview

„Das gleicht einem Marathon“

Alfons Hörmann lässt sich auf der Mitgliederversammlung als oberster Sportfunktionär bestätigen. Der Allgäuer möchte auch einige Grundsatzfragen angehen

Seit 2013 DOSB-Präsident: Alfons Hörmann. Foto: Tobias Hase
DOSB-Präsident

Hörmann: "Von Einzelstimmen nicht beeinflussen lassen"

Bei der Mitgliederversammlung des Deutschen Olympischen Sportbundes in Düsseldorf gilt die Wiederwahl von Präsident Alfons Hörmann als sicher. Kritiker aus dem Kreis der Spitzenverbände wollten dies verhindern. Unmut gibt es weiter unter dem Dach des DOSB.

Seit 2013 DOSB-Präsident: Alfons Hörmann. Foto: Tobias Hase
DOSB-Präsident

Hörmann vor Wahl zwischen Pflicht und Freude: "50:50"

DOSB-Präsident Alfons Hörmann hat vor der Mitgliederversammlung des Deutschen Olympischen Sportbundes am Samstag in Düsseldorf bekannt, nicht nur aus Freude und Motivation erneut zu kandidieren, sondern auch aus Pflichtbewusstsein.

Michael Mronz möchte Olympia 2032 in die Region um Rhein und Ruhr holen. Foto: Jens Kalaene
Mega-Sportfest 2032?

Deutschland will mehr Sportereignisse - Olympia als Krönung

Es war ein guter Herbst für den deutschen Sport. Er hat den Zuschlag für die Fußball-EM 2024 bekommen, für die Handball-EM im selben Jahr und in dieser Woche für die Special Olympics. Doch das große Ziel sind Olympische Spiele - trotz vieler Rückschläge bei Bewerbungen.