Personen /

Alfred Gislason

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Flensburgs Trainer Maik Machulla freut sich auf das Topspiel gegen die Rhein-Neckar Löwen. Foto: Frank Molter
Handball-Bundesliga

SG Flensburg-Handewitt ohne Angst nach Mannheim

Das Fernduell um die deutsche Handball-Meisterschaft geht in die entscheidende Phase. Tabellenführer Flensburg steht in Mannheim vor einer hohen Hürde. Strauchelt der Titelverteidiger, könnte Verfolger Kiel doch noch aus eigener Kraft Meister werden.

Die Mannschaft vom THW Kiel jubelt über den Sieg, während Fabian Wiede von den Füchsen enttäuscht den Platz verlässt. Foto: Jörg Carstensen
Bundesliga

Meister Flensburg mit halber Kraft, Verfolger Kiel mit Glück

Im Duell um die deutsche Handball-Meisterschaft hat Tabellenführer SG Flensburg-Handewitt seinen Vorsprung auf Verfolger THW Kiel gewahrt.

Der ehemalige Welthandballer Filip Jicha wird künftig Trainer beim THW Kiel. Foto: Carsten Rehder
Welthandballer

Jicha will als THW-Kiel-Trainer Energie weitergeben

Welthandballer, Champions-League-Sieger und bald auch Coach des THW Kiel: Filip Jicha war auf der Platte lange Jahre der verlängerte Arm von Alfred Gislason. Im Sommer wird er für den Isländer beim Rekordmeister übernehmen - sein erster Trainerjob.

Der Tscheche Pavel Horak wechselt vom HC Brest Meshkov zum THW Kiel. Foto: Frank Molter/dpa
Tschechischer Nationalspieler

THW Kiel holt Routinier Pavel Horak

Der deutsche Handball-Pokalsieger THW Kiel hat den tschechischen Nationalspieler Pavel Horak für die kommende Saison verpflichtet.

Nach der Feier die Terminhatz: Für vier Nationalspieler geht es sogleich zu einem Termin mit dem DHB-Team bei der Kanzlerin. Foto: Axel Heimken/dpa
Handball-Terminhatz

THW-Quartett nach Party-Nacht zur Kanzlerin und EM-Quali

Die Pokalsieger des THW Kiel haben kaum Zeit zu feiern. Die Terminhatz geht schon wenige Stunden nach dem Erfolg über Magdeburg weiter. Die Nationalmannschaft ruft. Doch vorher lädt die Kanzlerin ein.

Die Kieler Mannschaft feiert den Pokalsieg. Foto: Axel Heimken
Finalerfolg gegen Magdeburg

Gislason jubelt: THW Kiel feiert elften Pokalsieg

Der THW Kiel sichert sich zum elften Mal den DHB-Pokal. Der Rekordmeister ist auch Rekord-Pokalsieger. Für Trainer Alfred Gislason ist der Triumph besonders berührend.

Der THW Kiel steht im Pokalfinale. Foto: Axel Heimken
Handball

Traumfinale um DHB-Pokal perfekt: Magdeburg gegen Kiel

Das Finale um den DHB-Pokal haben Rekordsieger THW Kiel und der SC Magdeburg erreicht. Die Halbfinals verliefen ganz anders als erwartet.

Trainer Alfred Gislason geht mit dem THW Kiel als Favorit in das Vierer-Turnier um den DHB-Pokal. Foto: Sebastian Gollnow/dpa
DHB-Pokal

Erste Titelchance für Gislason auf Abschiedstour beim THW

Der deutsche Handball-Pokal sucht einen neuen Besitzer. Favorit ist der THW Kiel. Für Trainer Gislason ist es ein besonders emotionales Ereignis. Und es folgen zwei weitere.

Hendrik Pekeler war mit sieben Treffern bester Werfer für den THW Kiel beim KS Azoty-Pulawy. Foto: Sebastian Gollnow/dpa
35:26 über Pulawy

Sechster Sieg für Kiels Handballer im EHF-Pokal

Die Handballer des THW Kiel sind ohne Verlustpunkt durch die Vorrunde des EHF-Pokals marschiert.

Frustriert: Löwen-Trainer Nikolaj Jacobsen. Foto: Ina Fassbender/dpa
Champions Leauge

Flensburg und Löwen in Handball-Königsklasse gefordert

Die SG Flensburg-Handewitt und die Rhein-Neckar Löwen haben ihre Generalproben für die Achtelfinal-Rückspiele in der Champions League verpatzt. Die Stimmungslage ist bei den deutschen Topteams dennoch sehr unterschiedlich.