Personen /

Alfred Gislason

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Trainer Alfred Gislason war mit dem THW Kiel sehr erfolgreich. Foto: Frank Molter
Handball-Anekdote

Ex-THW-Trainer Gislason vom Arbeitsamt "nicht vermittelbar"

Alfred Gislason gilt auf dem Arbeitsmarkt als nicht vermittelbar.

Rasmus Lauge von der SG Flensburg-Handewitt ist Spieler der Saison 2018/19. Foto: Frank Molter/dpa
Handball-Bundesliga

Flensburgs Rasmus Lauge ist Spieler der Saison

Rasmus Lauge vom Meister SG Flensburg-Handewitt ist von den Trainern und Managern der Handball-Bundesligisten zum Spieler der Saison 2018/19 gewählt worden.

Die Mannschaft von Trainer Alfred Gislason (r) hat sich in dieser Saison den DHB-Pokal und den EHF-Cup gesichert. Foto: Axel Heimken
Handball-Vizemeister

Tausende feiern THW Kiel und scheidenden Trainer Gislason

Mehrere tausend Menschen haben in Kiel Handball-Vizemeister THW Kiel gefeiert.

Copy%20of%20dpa_5F9D9200B244CAD8.tif
Handball

Alles fließt: Champagner und Tränen

Während die SG Flensburg-Handewitt den deutschen Meistertitel feiert, muss das Bundesliga-Urgestein VfL Gummersbach seinen ersten Abstieg verkraften

Die Flensburger jubeln in der Kabine über die gewonnene Meisterschaft. Foto: Benjamin Nolte
Handball-Bundesliga

Herzschlagfinale: Flensburg jubelt, Gummersbach weint

Die Handball-Bundesliga erlebt vor allem im Abstiegskampf ein irres Herzschlagfinale. Während die SG Flensburg-Handewitt die dritte Meisterschaft bejubelt, herrscht beim VfL Gummersbach nach dem ersten Abstieg der Vereinsgeschichte tiefe Trauer.

Die SG Flensburg-Handewitt ist erneut deutscher Handball-Meister. Foto: Guido Kirchner
Handball-Bundesliga

Flensburg erneut Meister - Gummersbach erstmals abgestiegen

Flensburg feiert den dritten Meistertitel in der Vereinsgeschichte. Der Tabellenführer behauptet die Spitze mit einem Sieg beim Bergischen HC. Trauer herrscht beim VfL Gummersbach nach dem ersten Abstieg seit der Liga-Gründung.

Die SG Flensburg-Handewitt ist erneut deutscher Handball-Meister. Foto: Guido Kirchner
Handball-Bundesliga

Flensburg ist Handball-Meister - Gummersbach steigt erstmals ab

Während die Handballer aus Flensburg ihren Titel in der Handball-Bundesliga verteidigen, muss Gründungsmitglied Gummersbach erstmals runter in Liga zwei.

Die SG Flensburg-Handewitt hat beste Aussichten deutscher Meister zu werden. Foto: Uwe Anspach
Handball-Bundesliga

Dramatik pur: THW Kiel hofft auf weiche Knie der Flensburger

In der Handball-Meisterschaft könnte es enger kaum zugehen. Am letzten Spieltag wird der Titelkampf zwischen Flensburg-Handewitt und Kiel entschieden - aber auch die Abstiegsfrage und die Qualifikation für den EHF-Cup.

Der Isländer Alfred Gislason möchte sich am liebsten mit dem Meistertitel für den THW Kiel verabschieden. Foto: Axel Heimken
Handball-Bundesliga

Emotionaler Abschied: Trainer Gislason und Jacobsen gehen

Alfred Gislason und Nikolaj Jacobsen verabschieden sich nach dem letzten Spieltag aus der Handball-Bundesliga. Die beiden Erfolgstrainer haben tiefe Spuren hinterlassen.

Bester Werfer beim Flensburger Sieg gegen Berlin: Hampus Wanne. Foto: Axel Heimken
Flensburg siegt

Meister- und Abstiegsfrage: Bundesliga vor Herzschlagfinale

Titelverteidiger Flensburg geht mit zwei Punkten Vorsprung vor Verfolger Kiel ins Finale der Handball-Bundesliga. Auch die Abstiegsfrage wird erst am letzten Spieltag geklärt.