Personen /

Alfred Schömig

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Ludwigsfeld.jpg
Neu-Ulm

Im Neu-Ulmer Süden entstehen mehr als 600 neue Wohnungen

Plus Die Stadt macht den Weg frei für das Baugebiet „Wohnen am Illerpark“ und den Gewerbe-Campus. Doch bevor die Bagger anrollen, müssen gefährliche Altlasten beseitigt werden.

Copy%20of%20KAYA5013.tif
Neu-Ulm/Landkreis

Nuxit-Gegner greifen wieder an

Die Bürgerinitiative „Nuxit? So geht‘s net!“ will Klage vor dem Verwaltungsgericht einreichen, wenn sich eine Mehrheit findet. Parallel dazu fährt sie eine andere Strategie.

Copy%20of%20KAYA5013.tif
Neu-Ulm/Landkreis

Nuxit-Gegner greifen wieder an

Die Bürgerinitiative „So geht’s net!“ will Klage vor dem Verwaltungsgericht einreichen. Parallel dazu fährt sie eine andere Strategie.

Copy%20of%20KAYA0522.tif
Neu-Ulm

Nuxit: Bürgerinitiative erleidet Schlappe

Der Neu-Ulmer Stadtrat stellt nach kontroverser Diskussion mit klarer Mehrheit fest: Das Bürgerbegehren zur Kreisfreiheit ist rechtlich nicht zulässig.

D4S_1918.jpg
Nuxit

Neu-Ulmer Stadtrat lehnt das Bürgerbegehren ab

Die mehr als 3000 gesammelten Unterschriften fallen jetzt unter den Tisch

D4S_1918.jpg
Nuxit

Neu-Ulmer Stadtrat lehnt das Bürgerbegehren ab

Die mehr als 3000 gesammelten Unterschriften fallen jetzt unter den Tisch

Michael_Ruddigkeit.tif
Kommentar zum Nuxit-Begehren

Eine Ohrfeige für engagierte Bürger

Warum die Argumente gegen das Nuxit-Bürgerbegehren teils an den Haaren herbeigezogen sind.

Copy%20of%20KAYA5021(1).tif
Neu-Ulm

Nuxit: Deshalb will die Stadt das Bürgerbegehren ablehnen

Zwei Rechtsgutachten listen eine Reihe von Mängeln auf. Die Initiative „So geht’s net“ widerspricht vehement und wird wohl vor das Verwaltungsgericht ziehen.

KAYA5021.JPG
Neu-Ulm

Nuxit: Deshalb lehnt die Stadt das Bürgerbegehren ab

 Zwei Rechtsgutachten listen eine Reihe von Mängeln auf. Die Initiative „So geht’s net“ widerspricht vehement.

KAYA5021.JPG
Kommentar

Nuxit: Eine Ohrfeige für engagierte Bürger

Der Stadtrat wird das Bürgerbegehren zum Nuxit wohl abschmettern. Es ist ein Fehler, die Bürger nicht entscheiden zu lassen.