Personen /

Alfred Sigg

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20DSC_0198.tif
Wertingen

„Radio Wertingen“ erklingt am Marktsonntag

Der Bocksberger Bernd Schmid stellt in seinem Bocksberger Tonstudio eine dreistündige Sendung zusammen. Alle im Wertinger Stadtgebiet können sie empfangen. Was neben den Hits der 20er bis 60er Jahre noch zu hören sein wird.

Copy%20of%20wam_2002a.tif
Landkreis Dillingen

Auf zum Nordschwäbischen Literaturfestival?!

Was im Allgäu funktioniert, soll auf die Region übertragen werden. Doch das Konzept begeistert nicht alle.

Copy%20of%20IMG_9878(1)(1).tif
Verkehr

Temposünder und „Übergewichtige“

Der Staatsstraßen-Ausbau vor Roggden verschärft die kritische Verkehrssituation im Raum Hettlingen zusätzlich. Manche Eltern haben Angst um ihre Kinder

Copy%20of%20Jahrbuch.tif
Buchpräsentation

Das Binswanger Schloss und Wertingen im Mittelalter

Der Historische Verein Dillingen stellt am morgigen Dienstag seine neuen Jahrbücher im Wertinger Schloss vor

Copy%20of%20IMG_0840(1).tif
Kultur

Ein Kino-Sommer wie im Bilderbuch

Tausende Besucher strömten in den vergangenen Wochen nach Wertingen zum Open-Air-Kino. Sie erlebten so manchen magischen Moment unterm Sternenhimmel.

Stra%c3%9fen_und_ihre_Namen.pdf

Erinnerung an die Väter der Stadt

Straßennamen Johann Baptist von Zenetti (1785 bis 1856) und Leopold Eberhart (1896 bis 1979) waren bedeutende Persönlichkeiten für die Entwicklung der Stadt Wertingen

Copy%20of%20IMG_6169.tif
Nachruf

Das Paradies eines alten Mannes

Das Wertinger Urgestein Hubert Strommer ist gestorben. In seiner charakteristischen Fahrrad- und Autowerkstatt verkörperte er die Gelassenheit in Person. Und als Angler an der Zusambrücke gehörte er zum Stadtbild.

Copy%20of%20DSC_0684.tif
Wertingen

Von Gießen und Hauderern

Serie Straßennamen: Herr Gieße wohnte einst im Gießeweg...

Copy%20of%20IMG_8711.tif
Serie

Badstuben dienten der Reinheit und Lustbarkeit

In der Wertinger Badgasse wurde einst auch im Winter gebadet. Wann und warum damit irgendwann Schluss war

Copy%20of%20DSC_0670.tif

Ein Berg, auf dem einst Eber lebten?

Serie Der Wertinger Ebersberg geht auf das Jahr 1270 zurück. Was zwischenzeitlich passierte