Personen /

Alois Helfer

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Bild_1_Gaujugendtag_2017.tif
Versammlung

Anna Gensberger übernimmt

Schützin von Donauperle Bergheim löst Dominik Pohlmann als Jugendleiter des Schützengaus Pöttmes-Neuburg ab. Für welche Erfolge im vergangenen Jahr Schützen beim Gaujugendtag geehrt wurden

Copy%20of%20n%2bn_ade-haug(1).tif

Gauschützenmeister und Wanderfreund wird 60

015.JPG
Wirtschaftsschule

Der gute Standort Pöttmes

Vor sieben Jahren startete die Wirtschaftsschule im Landkreisnorden. Alle anderen Schulen dieser Art haben in Schwaben längst aufgegeben. Doch Pöttmes festigt den guten Ruf

Copy%20of%20Besten_Einzelsch%c3%bctzen_beim_Gau__Luftgewehr_in_der_Saison_2016_2017.tif
Schießen

Zahlreiche Ehrungen der Meister

Abendstern Ludwigsmoos und Birkenlaub Klingsmoos holen vier Titel. Neben den Mannschaften werden auch die besten Einzelschützen der verschiedenen Klassen ausgezeichnet

Copy%20of%20Bild_1_Sch%c3%bclerpokal_2017.tif
Schießen

Spannung bis zum Schluss

Wie sich Birkenlaub Klingsmoos den Schülerpokal des Gaus Pöttmes-Neuburg sichert

Copy%20of%20Bild_1_Damenbestenschie%c3%9fen.tif
Schießsport

Sportliche Leistungen und Geselligkeit

Beim Gau-Damenbestenschießen stehen nicht nur Ringe, Teiler und Punkte im Vordergrund. Auch der gemütliche Teil kommt bei dieser Veranstaltung nicht zu kurz

Copy%20of%20Vorstandsschaft_SV_2017(1).tif
Versammlung

Schießstände sind auf neuestem Stand

Alpenrose-Schützen Grimolzhausen investieren ins Vereinsheim. Vorstand gewählt

KAYA8364.jpg
Haushalt

In Baar steigen in diesem Jahr die Ausgaben

Einnahmen bleiben 2017 weitgehend stabil, laufende Kosten gehen aber nach oben. Damit bleibt weniger für Investitionen übrig

Copy%20of%20JHV_Sch%c3%bctzenfreunde_1870_Burgheim(1).tif
Versammlung

150. Jubiläum wirft seine Schatten voraus

Schützenfreunde Burgheim planen Festivitäten im Jahr 2020. Wie die Umbaumaßnahmen 2016 liefen

Copy%20of%20Standeinweihung_2016_(Bild_2)(1).tif
Einweihung

Alpenrose freut sich über neue Schießstände

Die Anlage ist hochmodern und voll elektronisch – und sie zieht die Jugend an