Personen /

Alois Mannichl

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Türkische Händler in der Kölner Keupstraße: Vor sieben Jahren explodierte hier.
Extremismus

Hintergrund: Weitere ungeklärte Anschläge

Nach der Verbrechensserie von Neonazis in Deutschland prüfen Polizei und Staatsanwaltschaft nun auch weitere ungeklärte Anschläge. Mehrere Fälle, hinter denen die Behörden einen ausländerfeindlichen Hintergrund vermuten, sind bis heute nicht gelöst. Ob auf das Konto der rechtsextremen Gruppe aus Ostdeutschland weitere Taten gehen, ist derzeit unklar. Bei folgenden Fällen wird darüber spekuliert:

Der Grünen-Bundestagsabgeordnete Jerzy Montag und der CSU-Parlamentarier.
Extremismus

Hintergrund: Fragen zur Neonazi-Mordserie

Die Mordserie des Neonazi-Trios wirft weiter Fragen auf. Die Aussage der Schlüsselfigur Beate Zschäpe könnte neue Details über die rechte Terrorzelle ans Licht bringen. Noch gibt es viele Rätsel. Die wichtigsten Erkenntnisse und offenen Fragen im Überblick.

Eine Reproduktion eine Bildes aus der Ostthüringer Zeitung aus dem Jahr 1998 zeigt ein Fahndungsbild von Beate Zschäpe  Foto: Frank Doebert/Ostthüringer Zeitung
Kriminalität

Verfassungsschutz räumt Fahndungspannen ein

Was tun gegen rechte Gewalt? Forderungen gibt es viele, Einigkeit keine. Der Krisengipfel in Berlin soll Fortschritte bringen. Viele Deutsche glauben, dass der Verfassungsschutz die gefährlichen Neonazis gedeckt hat.

Eine Reproduktion eine Bildes aus der Ostthüringer Zeitung aus dem Jahr 1998 zeigt ein Fahndungsbild von Beate Zschäpe  Foto: Frank Doebert/Ostthüringer Zeitung
Kriminalität

Verfassungsschutz räumt Fahndungspannen ein

Was tun gegen rechte Gewalt? Forderungen gibt es viele, Einigkeit keine. Der Krisengipfel in Berlin soll Fortschritte bringen. Viele Deutsche glauben, dass der Verfassungsschutz die gefährlichen Neonazis gedeckt hat.

Der Grünen-Bundestagsabgeordnete Jerzy Montag und der CSU-Parlamentarier.
Extremismus

Hintergrund: Fragen zur Neonazi-Mordserie

Die Mordserie des Neonazi-Trios wirft weiter Fragen auf. Die Aussage der Schlüsselfigur Beate Zschäpe könnte neue Details über die rechte Terrorzelle ans Licht bringen. Noch gibt es viele Rätsel. Die wichtigsten Erkenntnisse und offenen Fragen im Überblick.

Ein von der Polizei zur Verfügung gestelltes Foto zeigt den durch eine.
Extremismus

LKA vergleicht im Fall Mannichl DNA-Spuren

Im Zusammenhang mit der Neonazi-Mordserie vergleicht das Landeskriminalamt (LKA) DNA-Spuren der rechtsextremistischen Gruppierung mit Material des Falles Mannichl. "Wenn sie identisch wären, gäbe es Bezüge", sagte ein LKA-Sprecher in München.

Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) warnt davor, die grundsätzliche.
Kriminalität

Krisengipfel zum Rechtsterrorismus

Nach immer neuen Berichten über Pannen bei den Ermittlungen zum rechtsextremen Terror hat die Bundesregierung einen Krisengipfel einberufen. Innen- und Justizminister aus Bund und Ländern treffen sich am Freitag in Berlin mit den Spitzen der Sicherheitsbehörden.

Der Thüringer Verfassungsschutz muss sich kritische Fragen nach seiner Rolle.
Thüringen

Polizei prüft Hinweis auf weiteren Anschlag von Neonazis in Köln

Möglicherweise ist die Neonazi-Terrorgruppe Nationalsozialistischer Untergrund (NSU) für einen weiteren Anschlag verantwortlich, bei dem eine 19-Jährige schwer verletzt wurde.

Polizeichef Mannichl: Fühle mich weiter bedroht
Attentat auf Passauer Polizeichef

LKA prüft Verbindung zwischen rechter Terrorzelle und dem Fall Mannichl

Welche Straftaten gehen noch auf das Konto der Zwickauer Neonazi-Zelle? Mittlerweile scheint alles möglich. Das Landeskriminalamt prüft nun einen Fall, der 2008 für Aufsehen sorgte.

Copy of Mannichl_neu.tif
Verbrechen

Ungelöst

Das Messer-Attentat auf den Passauer Polizeichef Mannichl bleibt ein Rätsel. Bald sollen die Ermittlungsakten geschlossen werden