Personen /

Alwin Götzfried

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20IMG_2148(1).tif
Bad Wörishofen

Eine Spende, eine Frage und die Folgen

Bürgermeister Paul Gruschka fordert seinen Freien-Wähler-Kollegen Alwin Götzfried auf, die FW-Fraktion zu verlassen. Götzfried wehrt sich und kritisiert Gruschkas Vorgehen.

Copy%20of%20IMG_2148.tif
Bad Wörishofen

Spenden lösen hitzige Debatte aus

Stifter schenken der Stadt einen neuen Brunnen – doch Ratsmitglieder fühlen sich dabei vom Bürgermeister übergangen. Alwin Götzfried wirft rechtliche Fragen auf.

Fotolia_16573471_Subscription_XXL.jpg
Bad Wörishofen

Stadt rechnet mit steigenden Schulden

Lob für ausgeglichenen Haushalt zum Auftakt der Etatberatung. Großprojekte stehen an. Die CSU kritisiert einen fehlenden Plan für die Zukunft, die Grünen fordern einen neuen Weg in Sachen Stadtvermarktung.

42680532.jpg
Bad Wörishofen

Bürgermeister kritisiert „Drohkulisse“

Paul Gruschka reagiert auf die Kritik von CSU, SPD und des Wirtschaftsreferenten. „Auch Stadträte haben sich an die Gesetze zu halten“, teilt Gruschka mit. Bad Wörishofen befinde sich in „finanzieller Schieflage“.

Copy%20of%20IMG_1791.tif
Wechsel

Im Rathaus dreht sich das Personalkarussell rasant

Nach zehn Monaten nimmt Hauptamtsleiterin Martina Moersch ihren Hut. Jetzt muss nicht nur diese Stelle besetzt werden. Der Bürgermeister spricht von einer „schwierigen Situation“

Copy%20of%20Fu%c3%9fg%c3%a4ngerzone.tif
Innenstadt

Mehr oder weniger Verkaufssonntage?

Was sich die Händler in Bad Wörishofen wünschen – und was Stadtrat und Kirche dazu sagen.

Copy%20of%20IMG_1699.tif
Tourismus

Hitzige Debatte ums Kurhaus

Statt Sanierung nun nur noch „Reparatur“. Dafür ist die Stadtratssitzung in Bad Wörishofen geprägt von lautstarken Wortgefechten – und einem eindrücklichen Blick hinter die Kulissen der Stars.

Copy%20of%20Gewerbesteuer_%c2%a9_Marco2811_-_Fotolia.com(2).tif
Politik

„Hände weg von der Steuerschraube“

Einige der wichtigsten Unternehmer Bad Wörishofens halten die Forderung von Bürgermeister Gruschka für falsch. In einer gemeinsamen Erklärung gehen sie nun an die Öffentlichkeit.

Copy%20of%20Kursaal_Dez2016_IMG_4533.tif
Tourismus

Ernüchterung – und neue Pläne

Bad Wörishofen lässt sich seine Veranstaltungen eine Menge Geld kosten, doch die Gästeresonanz ist überschaubar. Was sich ändern muss und was sich ändern wird

Copy%20of%2057863178.tif
Tourismus

Licht oder Schatten?

Mehr Gäste, dafür erstmals weniger als 700000 Übernachtungen in Bad Wörishofen. Ratsmitglieder schlagen Alarm, im Rathaus und in der Kurverwaltung verweist man dagegen auf positive Signale.