Personen /

Amy Winehouse

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20ballett_rock_it_c_jan-pieter_fuhr_8029(1).tif
Premiere

Was passiert, wenn zu Rock-Hits getanzt wird

Das Ballett des Theaters Augsburg zeigt in „Ballett? Rock it!“ drei Choreografien zur Musik von Superstars

Copy%20of%20_FRS0453.tif
Ausstellung

Andeutungen und Abgründe in der Galerie Noah

Jüdische Tradition prägt die Malerei von Ilana Lewitan und Yury Kharchenko

Bruce Springsteen gab in München alles. Foto: Andreas Gebert
Brechtfestival

"Ballett? Rock it!" bringt Tanz und Rockmusik auf die Bühne

Das Stück zeigt drei Choreografien mit Hits von sieben Rockstars. Darunter sind Amy Winehouse, Jimi Hendrix und Janis Joplin.

99162414.jpg
Bildergalerie

60. Grammy-Verleihung: Sieger, Outfits und Skandale

In New York sind zum 60. Mal die Grammys in 84 Kategorien verliehen worden. Abräumer des Abends war Bruno Mars mit sechs Trophäen, gefolgt von Kendrick Lamar mit fünf Preisen.

Copy%20of%20MVE_Konzertnachmittag_2017_022.tif
Konzerte

Moldauwellen und Aristocats

Erlinger Musikanten zeigen die ganze Bandbreite der Blasmusik

Copy%20of%20Ger-BallIMG-20171118-WA0001.tif
Herbstball

Fünf Stunden Livemusik

Die Schwäbischen Musikanten Gersthofen bieten ein vielseitiges und stilsicheres Programm für jeden Tänzer

Copy%20of%20P1310301.tif
Theater

„Ein Wahnsinn, dieses Weib“

Clarissa Hopfensitz wird für ihren grandiosen Auftritt im Schrannensaal gefeiert. Das Stück „Wahnsinnsweiber“ hat die Nördlingerin selbst geschrieben

Copy%20of%20DSC01481(1).tif
Neu-Ulm

Diese Frau ist viele Frauen

Schauspielerin Clarissa Hopfensitz verkörpert im Theater Neu-Ulm sechs „Wahnsinnsweiber“. Besonders gut gelingt ihr die Darstellung einer Skandalmusikerin.

Copy%20of%20dpa_14962C00F19068DF.tif
Queens of the Stone Age

Die beste Antwort auf Hass? Rock’n’Roll!

Josh Homme, der Terror vom „Bataclan“ und E-Gitarren mit Disco-Kugel

DSC01347.JPG
Graben

Viele schöne Momente gesammelt

Ein Sommerabend in Graben mit heiteren und tiefsinnigen Liedern, gepaart mit beeindruckender Instrumentalmusik im Kulturzentrum. Bei den „Momentensammlern“ ist der Name Programm.