Personen /

Anastasiya Kuzmina

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20dpa_5F9B2C000F50AFC8.tif
Biathlon

Dahlmeier gibt alles – und reist ab

Trotz ihres zweiten Platzes im Sprint verzichtet die beste Deutsche auf eine Teilnahme im Massenstart. Versöhnlicher Jahresabschluss, aber keine Medaille für die Männer

Der Einstieg in den Biathlon-Weltcup lief für Laura Dahlmeier besser als gedacht. Foto: Petr David Josek/AP
Biathlon-Star

Rätsel-Raten beginnt: Wann kommt Dahlmeier wieder zurück?

Laura Dahlmeier holte den ersten Podestplatz für die Biathlon-Damen, wenig später war sie wieder weg. Nun darf gerätselt werden, wann die Doppel-Olympiasiegerin wieder im Weltcup auftauchen wird.

Copy%20of%20dpa_5F98E000C5A5FCFD.tif

Dahlmeier bremst die Erwartungen

Großer Rückstand beim Weltcup-Finale

Wollen auch nach dem Halbfinalspiel gegen Kanada Grund zum Jubel haben: Deutschlands Eishockey-Herren. Foto: Frank Franklin Ii
Olympia 2018

Eishockey-Team vor Olympia-Halbfinale: Alle fit

Deutschlands Eishockey-Team geht heute personell unverändert in das Halbfinale bei den Winterspielen in Pyeongchang gegen Olympiasieger Kanada. Die News zu Olympia 2018.

Copy%20of%20dpa_5F98A400A5CE90B4.tif
Olympia 2018

Eine Fußspitze fehlt Schempp beim Biathlon zum Sieg

Nach einem packenden Schlussspurt muss sich Simon Schempp nur dem überragenden Martin Fourcade geschlagen geben. Im Ziel glaubte der Franzose zunächst, dass er verloren hat.

Erschöpft: Biathletin Laura Dahlmeier nach den 12,5 Kilometern im Massenstart. Foto: Hendrik Schmidt
Dreifache Medaillengewinnerin

Biathlon-Ass Dahlmeier muss Kräfte bündeln

Nach zuvor drei Medaillen landet Laura Dahlmeier im Massenstart von Pyeongchang nur auf Rang 16. Die Bayerin hakt das schnell ab und will positiv bleiben. Noch hat die Doppel-Olympiasiegerin bei den Winterspielen weitere Medaillenchancen.

Copy%20of%20laura_3(1).tif
Ulm

Sie zielt mit dem Ulmer Gold-Garanten

Alle vier Jahre rückt die Waffenschmiede Anschütz in den Fokus. Bislang hielten sämtliche Medaillenträger im Biathlon ein Gewehr aus dem Donautal in den Händen.

Copy%20of%20laura_3.tif
Ulm

Sie zielt mit dem Ulmer Gold-Gewehr

Alle vier Jahre wieder rückt die Waffenschmiede Anschütz in den Fokus. Bislang hatten sämtliche Medaillenträger ein Sportgerät aus Ulmer Fertigung in den Händen.

Copy%20of%20201802151158236.tif
Biathlon

Dahlmeier hat keine Zeit für Olympia

Beim dritten Start holt die Garmischerin wieder eine Medaille, doch die 24-Jährige fühlt sich gehetzt

Laura Dahlmeier siegte auch in der Verfolgung. Foto: Andrew Medichini/AP
Olympische Winterspiele

Super Biathlon-Start: Gold für Dahlmeier, Bronze für Doll

Deutschlands Biathlon-Königin Laura Dahlmeier schreibt weiter an ihrem nächsten Winter-Märchen. Und bei den Männern ist immer ein deutscher Skijäger für eine Medaille gut. Diesmal holt Doll Bronze. Vier Medaillen in vier Wettbewerben sind der beste Olympia-Start.