Personen /

Anders Fogh Rasmussen

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Zum Schutz der Bündnispartner will die Allianz die Truppenpräsenz im Osten verstärken. Foto: Facundo Arrizabalaga
Nato

"Speerspitze" für schnelle Einsätze beschlossen

Die Nato besinnt sich in der Ukraine-Krise wieder auf Mittel der Abschreckung. Die Staats- und Regierungschefs der 28 Alliierten beschlossen auf ihrem Gipfel in Wales den sogenannten Readyness Action Plan (sinngemäß Plan für höhere Bereitschaft).

Nato
Nato-Gipfel

Die Nato-Runde bietet Russland die Stirn

Die Nato-Staaten senden bei ihrem Krisentreffen im walisischen Newport eine klare Botschaft nach Moskau: Ein Übergriff auf ihre östlichen Bündnispartner hätte dramatische Folgen.

NATO Summit 2014 in Newport
Nato-Gipfel

Afghanistan wird für Nato zur Blamage

Das Bündnis will seine Soldaten aus Afghanistan abziehen und eine positive Bilanz des Einsatzes ziehen. Doch die Taliban sind auf dem Vormarsch. Wer das Land verlassen kann, geht.

Die Staats- und Regierungschefs der Nato kommen in Wales zu einem zweitägigen Gipfel zusammen. Im Mittelpunkt der Beratungen steht das Verhältnis zu Russland. Foto: Maurizio Gambarini
NATO

Nato: Hilfe gegen den IS möglich - Deutsche Ausrüstung unterwegs

Die Terrormiliz IS beschäftigt auch den Nato-Gipfel. US-Präsident Obama sucht Verbündete für seine Politik gezielter Luftschläge. Angeblich hat der IS einen Verlust erlitten.

Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen bietet dem Irak Hilfe im Kampf gegen die IS-Militz an. Foto: Oliver Hoslet
Nato

Nato bietet Hilfe im Kampf gegen Terrormiliz IS an

Die Gräueltaten der Terrormiliz Islamischer Staat beschäftigen auch den Nato-Gipfel in Wales. US-Präsident Obama und der britische Premier Cameron üben mit markigen Worten den Schulterschluss. Die Nato ist bereit, sich einzuschalten.

Großbritanniens Premierminister David Cameron (l) und US-Präsident Barack Obama. Foto: Michael Reynolds/Archiv
Nato-Gipfel

Vor Nato-Gipfel: Obama und Cameron warnen Russland

Kurz vor dem Nato-Gipfel in Wales haben Barack Obama und David Cameron einen härteres Vorgehen gegen Russland gefordert. Ein anderer Politiker kritisiert das Säbelrasseln.

Kriegsschiffe der Mistral-Klasse sind schwimmende Kommandozentralen mit Startplätzen für bis zu 30 Hubschrauber. Foto: Anatoly Maltsev
Konflikte

Frankreich stoppt Lieferung von Kriegsschiff an Russland

Mit der geplanten Lieferung von Kriegsschiffen an Russland hat Paris seine Bündnispartner irritiert. Jetzt schwenkt Frankreich um und will vorerst nicht ausliefern. Aufatmen vor dem Nato-Gipfel.

Waffensysteme stehen in Newport auf dem Golfplatz des Hotels Celtic Manor. In dem Hotel findet der Nato-Gipfel statt. Foto: Maurizio Gambarini
Nato

Analyse: Die Nato und eine Welt in Unordnung

Wie schnell die Zeiten sich ändern. Als sich die Nato 2010 zu ihrem Gipfeltreffen in Lissabon traf, sprach Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen von einem der wichtigsten Treffen in der Geschichte des Bündnisses.

Jedes Zugeständnis an die prorussischen Kräfte würde Präsident Petro Poroschenko als Verrat angelastet, mit dem «er sein Grab schaufelt», sagen Beobachter. Foto: Mykola Lazarenko
Ukraine-Krise

Klima zwischen Russland und der Nato wird rauer

Der Westen plant eine Eingreiftruppe in der Ukraine-Krise. Moskau sieht sich darum „militärisch bedroht“ und Gaucks Äußerungen zum Konflikt lösen eine innenpolitische Diskussion aus.

Die Nato orientiert sich neu. Bei einem Gipfel in Wales wird die Verteidigung aller Mitgliedsstaaten gegen einen möglichen russischen Angriff wieder zur Hauptaufgabe der Allianz. Die Nato wappnet sich - und streitet darüber, wer das bezahlen soll. Foto: Daniel Naupold
Nato

Analyse: Nato entdeckt gemeinsame Verteidigung wieder

Für die Nato wird es - wieder einmal - eine politische Zeitenwende. Von einem "entscheidenden Gipfel in der Geschichte der Nato" spricht der scheidende Bündnis-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen.