Personen /

Andi Neumeyer

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy of MMA_0337r.tif
Landesliga Süd

Generalprobe ein Muster ohne Wert

Ohne eine komplette Elf verliert Vizemeister TSV Gersthofen das letzte Punktspiel gegen den Meister SB DJK Rosenheim mit 1:2. Im Relegationsspiel wird wieder eine andere Elf auf dem Platz stehen

Copy of DSC_0556.tif
Landesliga Süd

Aufstiegs-Express unter Volldampf

TSV Gersthofen geht nach 4:0-Sieg im Landkreisderby beim TSV Schwabmünchen als Vizemeister in die Relegation

Copy of MMA_0174(1).tif
Landesliga Süd

Zufriedenheit sieht anders aus

Gersthofens Trainer Robert Walch bemängelt nach dem schmucklosen 1:0-Sieg gegen Schlusslicht FC Gerolfing die mentale Einstellung und den Willen seiner Truppe im Kampf um den zweiten Tabellenplatz

Copy of DSC_9712.tif
Landesliga Süd

TSV Gersthofen muss erneut bluten

Ein vergebener Elfmeter, der das 2:0 bedeutet hätte, bringt den TSV Gersthofen beim VfB Eichstätt auf die Verliererstraße

Copy of DSC_9390.tif
Landesliga Süd

Große Chance vertan

Schwacher TSV Gersthofen kann die Ausrutscher der Konkurrenz nicht nutzen, weil er selbst beim FC Gundelfingen nach 2:1-Führung noch mit 2:3 verliert

Copy of MMA_0192.tif
Landesliga Süd

Routinier ersetzt Youngster

Beim TSV Gersthofen kommt Stefan Mittelbach für Mathias Krammer ins Team

Copy of MMA_0250.tif
Landesliga Süd

Stark begonnen, stark nachgelassen

Trainer Walch spricht nach 3:1 gegen Pullach von schwächster Saisonleistung. Überragender Ronny Roth führt TSV Gersthofen zum ersten Heimsieg des Jahres

Copy of DSC_8873.tif
Landesliga Süd

Mit Einsatz aus der Mini-Krise

Kampfstarker TSV Gersthofen feiert nach vier sieglosen Spielen in Folge einen 2:1-Erfolg beim FC Falke Markt Schwaben und bleibt im Aufstiegsrennen

Copy of MMA_0692.tif
Landesliga Süd

Nicht Form-, sondern Ergebniskrise

TSV Gersthofen muss in Markt Schwaben auf acht Spieler verzichten

Copy of MMA_0258.tif
Landesliga Süd

Das Herzstück fehlt

TSV Gersthofen muss im Verfolgerderby gegen FC Augsburg II auf seine „Doppel-Sechs“ Johannes Hintersberger und Stefan Mittelbach verzichten