Personen /

Andre Agassi

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Florian Mayer ist in New York am Ende seiner langen Tennis-Reise angekommen. Foto: Jason Decrow/AP
Karriereende

Oft spektakuläres Tennis, sonst leise: Mayer tritt ab

Florian Mayer ist in New York am Ende seiner langen Tennis-Reise angekommen. Mit dem Erstrunden-Aus bei den US Open vollzog der einstige Davis-Cup-Spieler den lange angekündigten Rücktritt. So manches im heutigen Tennis gefällt ihm nicht mehr.

Copy%20of%20P_17H51I.tif
Tennis

Djokovic knüpft an seine besten Zeiten an

Nach einer Auszeit und einer Ellbogen-Verletzung kehrt der Serbe stark verbessert auf den Platz zurück. Im Wimbledon-Halbfinale kommt es am Freitag zur 52. Auflage eines ewigen Duells

Novak Djokovic hat das Halbfinale in Wimbledon erreicht. Foto: Kirsty Wigglesworth/AP
Wiedererstarkter Serbe

Djokovic in Wimbledon vor Duell mit Nadal

Novak Djokovic genoss in Wimbledon lange wenig Aufmerksamkeit. Doch während Publikumsliebling Roger Federer schon gescheitert ist, ist mit dem serbischen Tennis-Star wieder zu rechnen. Am Freitag kommt es zu einem ewigen Duell.

Im Hause Graf/Agassi ist die Fußball-WM kein Thema mehr. Foto: Philippe Perusseau/EPA
Interesse verloren

Agassi ist die Fußball-WM nach Deutschland-Aus egal

Er hat Deutschland die Daumen gedrückt, aber nach drei Spielen war für Jogis Team die Fußball-Weltmeisterschaft vorbei. Und damit auch für Andre Agassi.

Tennis-Legende Steffi Graf findet lobende Worte für Angelique Kerber. Foto: Markus Scholz
Vor French-Open-Viertelfinale

Steffi Graf: Kerber hat Glauben an sich selbst gefunden

Die einstige Weltranglisten-Erste Angelique Kerber hat ihre sportliche Krise aus Sicht von Steffi Graf überwunden.

Novak Djokovic sucht weiter nach seiner Form. Foto: Lynne Sladky/AP
Tennis

Djokovic trennt sich von Trainer Radek Stepanek

Der frühere Weltranglisten-Erste Novak Djokovic hat die Zusammenarbeit mit seinem Trainer und ehemaligem Tennisprofi Radek Stepanek beendet.

Roger Federer ist die älteste Nummer eins der Tennis-Welt. Foto: Lukas Coch
Tennis

Nächster Meilenstein für Tennis-Star Federer

Roger Federer hat im Tennis alles erreicht. Dennoch setzt der Schweizer immer weiter neue Maßstäbe. Nun ist er auch die älteste Nummer eins der Welt.

Die älteste Nummer eins der Tennis-Geschichte: Der Maestro Roger Federer. Foto: Dita Alangkara/AP
ATP-Tour

Federer genießt Alters-Rekord mit Champagner

Roger Federer hat im Tennis alles erreicht. Rekord-Grand-Slam-Sieger ist der Schweizer schon. Nun holt er sich die Bestmarke als älteste Nummer eins der Welt. Die Kollegen huldigen dem Idol. Federer selbst gönnt sich ein edles Schlückchen und eine extra Portion Schlaf.

Roger Federer ist wieder Weltranglistenerster. Foto: Lukas Coch/AAP
ATP-Turnier

Federer nach Halbfinaleinzug in Rotterdam wieder Nummer eins

In Melbourne feierte Roger Federer seinen 20. Grand-Slam-Titel, nun erreicht er den nächsten Meilenstein. Nach seinem Halbfinal-Einzug in Rotterdam wird er die älteste Nummer eins der Tennis-Historie.

Kann bei einem weiteren Sieg die älteste Nummer Eins der Tennisgeschichte werden: Roger Federer. Foto: David Crosling/AAP
ATP Rotterdam

Federer schlägt Kohlschreiber und ist auf Rekordkurs

Roger Federer liegt weiter auf Rekordkurs.