Personen /

Andre Iguodala

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Die Golden State Warriors haben den NBA-Titel erfolgreich verteidigt. Foto: Marcio Jose Sanchez
US-Medienberichte

Warriors boykottieren Empfang bei US-Präsident Trump

Die Profis von US-Basketball-Champion Golden State Warriors werden wohl mehrheitlich nicht zum obligatorischen Empfang im Weißen Haus erscheinen.

Die Golden State Warriors feiern den Gewinn der NBA-Meisterschaft. Foto: Marcio Jose Sanchez
NBA

Durant und Curry führen Golden State Warriors zum NBA-Titel

Golden State hat es geschafft. Die Basketballer aus Kalifornien sind NBA-Meister. Titelverteidiger Cleveland war in der Finalserie chancenlos.

2017 NBA Finals - Game Three
Basketball

Das sind die Superstars des NBA-Finales

Den Golden State Warriors um die Superstars Stephen Curry und Kevin Durant kann dieses Jahr gegen die Cleveland Cavaliers Historisches gelingen. LeBron James hat etwas dagegen.

Dennis Schröder begann stark und beendete das Spiel gegen die Golden State Warriors auf der Bank. Foto: David Goldman
Basketball-Profiliga NBA

Wieder Ärger um Schröder - Bankstrafe bei den Hawks

Dennis Schröder sorgt für den nächsten Ärger bei den Atlanta Hawks. Der NBA-Profi wurde trotz starker Leistung wegen einer Undiszipliniertheit von Coach Budenholzer auf die Bank strafversetzt. Schröder hat dafür kein Verständnis.

LeBron James (o) und Stephen Curry kämpfen um die NBA-Krone. Foto: Ron Schwane/Pool
Basketball

NBA-Showdown: Vollendet "King James" die Aufholjagd?

Das entscheidende Finalspiel in der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA elektrisiert die Massen und hat für einen Rekord gesorgt.

Stephen Curry führte die Golden State Warriors zum 72. Saisonsieg. Foto: John G. Mabanglo
Basketball

72 Siege: Golden State stellt NBA-Rekord der Bulls ein

Den Ball der historischen Partie gab Superstar Stephen Curry gar nicht mehr her. Stolz posierte der Anführer der Golden State Warriors nach dem 92:86 im Gipfeltreffen bei den San Antonio Spurs mit dem orangenen Spielgerät.

Das Team um Stephen Curry (r) feiert den verdienten Titel. Foto: Larry W. Smith
Basketball

Warriors nach 40 Jahren wieder NBA-Champion

Zehn Sekunden vor dem Ende kapitulierte auch LeBron James vor den übermächtigen Warriors um Stephen Curry. Beim Stand von 97:104 im sechsten NBA-Finale verließ der Superstar der Cleveland Cavaliers das Parkett der heimischen Arena und überließ dem Gast aus Oakland den Titel.

2:2-Ausgleich: Stephen Curry, Starspieler der Golden State Warriors, gewinnt mit seinem Team 103:82 in Cleveland. Foto: Larry W. Smith
Basketball

Auswärtssieg! Golden State hält NBA-Finalserie offen

Die Golden State Warriors halten den Titelkampf in der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA offen. Durch einen überzeugenden 103:82-Auswärtssieg bei den Cleveland Cavaliers konnten die Kalifornier in der nach dem Modus best of seven ausgespielten Finalserie zum 2:2 ausgleichen.

Stephen Curry ist auch in den Playoffs gegen Houston einfach nicht zu stoppen gewesen. Foto: John G. Mabanglo
Basketball

Golden State Warriors nach 40 Jahren wieder im NBA-Finale

An einen solchen Erfolg können sich nur recht alte Basketball-Freunde in den USA erinnern. Erstmals seit 40 Jahren stehen die Korbjäger der Golden State Warriors wieder in einem Finale der nordamerikanischen Profi-Liga NBA.

Dwight Howard (l) schließt sich Kobe Bryant und den Los Angeles Lakers an. Foto: Chris Livingston
Basketball

Star-Center Howard wechselt zu den Los Angeles Lakers

Die Los Angeles Lakers haben in einem Blockbuster-Trade den Star-Center Dwight Howard verpflichtet. Neben den Kaliforniern sind an dem Wechselgeschäft drei weitere Clubs aus der nordamerikanischen Profiliga NBA beteiligt, sie transferierten insgesamt zwölf Spieler.