Personen /

Andre Myhrer

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Slalom-Ass Felix Neureuther siegte in Japan. Foto: Kimimasa Mayama
Ski alpin

Neureuther gewinnt Japan-Slalom und schreibt Geschichte

Mit Dosenbier stieß Felix Neureuther breit lachend im Teambus auf seinen ersten Saisonsieg an. "Big in Japan", schrieb er zum Selfie, das die Stimmung nach seinem Slalom-Erfolg auf dem Mount Naeba dokumentierte bei Facebook.

Wintersport Ski Alpin
Weltcup-Slalom

Skirennfahrer Felix Neureuther gewinnt Slalom in Japan

Skirennfahrer Felix Neureuther hat beim Weltcup-Slalom in Japan den zwölften Saisonsieg seiner Karriere eingefahren. Und wie schnitt Fritz Dopfer ab?

Marcel Hirscher ist der Gewinn der kleinen Kristallkugel im Slalom nicht mehr zu nehmen. Foto: Antonio Bat
Ski alpin

Neureuther fädelt ein - Hirscher gewinnt Slalom-Kugel

Ein Einfädler von Felix Neureuther hat Marcel Hirscher den vorzeitigen Gewinn der Slalom-Wertung beschert. Erstmals seit über einem Jahr schied der Partenkirchener Skirennfahrer in Kranjska Gora wieder bei einem Slalom aus.

Mit großer Lust geht Felix Neureuther die WM an. Foto: Barbara Gindl
Ski WM 2013

Der Team-Wettbewerb: Die Nominierten

Die Ski WM 2013 läuft auf vollen Touren. Am Dienstag steht der Teamwettbewerb an. Hier sind die Nominierten.

Lena Dürr freut sich in Moskau über ihren ersten Weltcupsieg. Foto: Sergei Ilnitsky
Ski alpin

Eine Woche vor WM: Dürr feiert ersten Weltcupsieg

Völlig unerwartet hat Lena Dürr eine Woche vor der Ski-WM beim Parallel-Slalom in Moskau ihren ersten Weltcupsieg gefeiert.

Slalom-Ass Felix Neureuther im Stangenwald von Zagreb. Foto: Antonio Bat
Ski alpin

Neureuther mit "Ganzkörperschmerzen" auf Rang fünf

Nach der Neujahrs-Party von München war Felix Neureuther bei der zweiten Siegerehrung des Jahres nur Zuschauer.

Felix Neureuther belegte zum Slalom-Weltcup-Auftakt einen guten siebten Rang. Foto: Mauri Ratilainen
Ski alpin

Slalom: Neureuther und Schmid unter Top Ten in Levi

Felix Neureuther und überraschend auch Philipp Schmid haben für einen starken Slalom-Auftakt der deutschen Skirennfahrer gesorgt. Beim siebten Platz des 28 Jahre alten Routiniers am Sonntag im finnischen Levi trumpfte Schmid auf und fuhr mit der Startnummer 47 auf Rang zehn.

Risenslalom-Ass Viktoria Rebensburg küsst die Kleine Kristallkugel. Foto: Georg Hochmut
Ski alpin

Rebensburg feiert Kugel - Neureuthers Lächeln

Stolz küsste Viktoria Rebensburg die einzige deutsche Kristallkugel des Winters, Felix Neureuther arrangierte sich zum Saison-Abschluss mit Platz zwei. Elf Monate vor der WM in Schladming durften die deutschen Alpinen schon einmal ein bisschen Siegerehrungs-Luft schnuppern.

Slalomspezialist Felix Neureuther in Schaldming in Aktion. Foto: Roland Schlager
Ski alpin

Neureuther will "Wörtchen mitreden"

Das strahlende Lächeln kehrte bei Felix Neureuther nach dem vergebenen Sieg schnell zurück. Um drei Zehntelsekunden hatte der Partenkirchener Skirennfahrer als klar Führender seinen dritten Weltcup-Coup verpasst.

Felix Neureuther scheid im zweiten Durchgang am ersten Tor aus. Foto: Vassil Donev
Ski alpin

"Wundertüte" Neureuther mit bitterem Einfädler

Felix Neureuther war fassungslos. Keine drei Sekunden war der Partenkirchener im Finale von Bansko auf der Slalom-Piste unterwegs, da fädelte er gleich am ersten Tor ein.