Personen /

Andrea Nahles

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20DSC_5393(1).tif
Interview

„Ich kann immer öfter nicht mehr ernst bleiben“

Bruno Jonas regt sich mächtig auf – über Erbhöfe in der Politik, über die Verrohung der Sprache und über die fatale Lust, anderen Schaden zuzufügen. Der Kabarettist hat gerade ein Buch über das Jenseits geschrieben. Im Diesseits aber kommt er ohne Ironie nicht mehr klar

201809212126_40_240221_201809212118-20180921192038_MPEG2_00.jpg
Video

Merkel: Lösung im Fall Maaßen an diesem Wochenende

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat angekündigt, schon am Wochenende mit den Koalitionspartnern CSU und SPD über eine Lösung im Fall des bisherigen Verfassungsschutzchefs Hans-Georg Maaßen zu beraten.

Bruno Jonas
Interview

Bruno Jonas: "Ich kann immer öfter nicht mehr ernst bleiben"

Bruno Jonas regt sich mächtig auf – über Erbhöfe in der Politik, über die Verrohung der Sprache und über die fatale Lust, anderen Schaden zuzufügen.

Andrea Nahles will nach dem massiven Widerstand in ihrer Partei die geplante Beförderung des bisherigen Verfassungsschutzpräsidenten Maaßen neu verhandeln. Foto: Wolfgang Kumm
Brief von SPD-Chefin Nahles

Neuverhandlung des Maaßen-Deals

Es klingt fast schon wie ein Hilferuf: "Wir haben uns geirrt." Die Causa Maaßen müsse nochmals aufgerollt werden, sagt SPD-Chefin Nahles - und hofft auf Verständnis bei CSU-Chef Seehofer. Die Kanzlerin will nun eine schnelle Lösung.

201809211921_40_240146_201809211914-20180921171547_MPEG2_00.jpg
Video

Neuverhandlung des Maaßen-Deals: Brief von SPD-Chefin Nahles

Es klingt fast schon wie ein Hilferuf: «Wir haben uns geirrt.» Die Causa Maaßen müsse nochmals aufgerollt werden, sagt SPD-Chefin Nahles - und hofft auf Verständnis bei CSU-Chef Seehofer. Die große Koalition wackelt.

SPD-Parteichefin Andrea Nahles steht unter Druck. Foto: Matthias Balk
Brief im Wortlaut

Nahles: "Wir haben Vertrauen verloren"

Die SPD-Vorsitzende Andrea Nahles hat im Streit um die Beförderung des bisherigen Verfassungsschutzpräsidenten Hans-Georg Maaßen eine überraschende Wende vollzogen.

SPD-Chefin Andrea Nahles lässt derzeit die Strukturen in der Parteizentrale, dem Willy-Brandt-Haus, durchleuchten. Foto: Sina Schuldt
Neue Gespräche

Fall Maaßen: Nahles-Brief an Merkel und Seehofer im Wortlaut

Andrea Nahles will neu über den Umgang mit Hans-Georg Maaßen verhandeln. Mit diesem Brief rief sie Angela Merkel und Horst Seehofer zu einem neuen Gespräch auf.

Andrea Nahles will nach dem massiven Widerstand in ihrer Partei die geplante Beförderung des bisherigen Verfassungsschutzpräsidenten Maaßen neu verhandeln. Foto: Wolfgang Kumm
Kommentar

SPD-Chefin Nahles steht auf der Kippe

Andrea Nahles will nach massiver Kritik aus der SPD den Maaßen-Deal neu verhandeln. Wenn sie scheitert, muss sie die Koalition aufkündigen oder zurücktreten.

Bundeskanzlerin Angela Merkel am Mittwoch in Berlin. Die Umfragewerte der großen Koalition gehen weiter nach unten. Foto: Michael Kappeler
Deutschlandtrend der ARD

AfD laut Umfrage zweitstärkste Partei hinter der Union

Ein Jahr ist die Bundestagswahl her - und die Koalitionskrisen und die Polarisierung im Land wie jüngst im Fall Chemnitz wirbeln die Parteienlandschaft durcheinander. Eine Partei profitiert besonders.

Die Wogen in der «Causa Maaßen» schlagen immer noch hoch. Foto: Bernd von Jutrczenka
Viele Deutsche für Neuwahlen

Lindner kritisiert Merkel: Ergebnis im Fall Maaßen "Farce"

Die Beförderung von Verfassungsschutzpräsident Maaßen hat die Krise in der großen Koalition angeheizt. Die SPD-Spitze ist in Erklärungsnot. FDP-Chef Lindner kritisiert auch die Kanzlerin scharf.