Personen /

Andreas Auer

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20171105-DJK-SP-M%c3%a4rz-TSV-Kanzler.tif
Kreisklasse Aichach

Dasing bleibt dran

Aber auch Friedberg hält seine Verfolger durch einen Sieg gegen Inchenhofen in Schach.

Copy%20of%20Fus-TSV-Abtl%202017%20002.tif
Versammlung

TSV-Fußballer vertrauen ihrer Führung

Marcus Mendel wird wieder einstimmig zum Abteilungsleiter gewählt

Copy%20of%20TSV-Damen1.tif
Frauen-Fußball

Schwesternstädte spielen rassig

TSV Friedberg siegt gegen Team der steirischen Gäste mit 4:0

Copy%20of%20IMG_5004(1).tif

Brautpaar aus der Steiermark

Copy of SttzlingFssen013.tif
Fußball Bezirksliga Süd

Stätzling trifft auf die Elf der Stunde

Der TV Erkheim ist seit nunmehr fünf Spielen ungeschlagen. Der TSV Friedberg fährt mit einigen Sorgen im Gepäck zum FC Füssen ins Allgäu

Copy of rufi002.tif
Fußball Kreisklasse

„Hammerspiele“ an Ostern

Im Stadtderby erwartet der TSV II die Sportfreunde Friedberg. Mering II trifft auf Tabellenführer Hammerschmiede. Am Montag empfängt Bachern den SVO

Copy of Fus-SFF001(1).tif
Kreisklasse Augsburg Mitte

TSV II entscheidet das Derby für sich

4:1-Sieg bei den SF Friedberg stand aber lange auf der Kippe. SF Bachern als sehr gute Frühaufsteher, der SV Wulfertshausen hat daheim keine Mühe

Copy of SVW-11-050.tif
Kreisklasse Augsburg-Mitte

Ausnahmsweise mal kein Derby

Sportfreunde müssen schon um 8.45 Uhr bei Göggingen II ran. Der TSV Friedberg II hat indes einige Personalsorgen – vor allem was die Torhüter betrifft

Copy of Kopie von TSV-1-10-143.tif
Fußball

Das Ziel bleibt der Klassenerhalt

Der TSV Friedberg scheint für die Rückrunde in der Bezirksliga Süd gerüstet. Die Kindermann-Truppe hat ein schweres Auftaktprogramm zu bewältigen

Zufriedenheit pur

Zufriedenheit pur

Friedberg 600 Zuschauer, eine klasse Stimmung, eine sehenswerte Einlage vor den Halbfinalspielen und dann auch noch ein sportlich bemerkenswerter Auftritt: Die Verantwortlichen des TSV Friedberg um Abteilungsleiter Marcus Mendel haben allen Grund, rundum zufrieden auf die schwäbische Vorrunde am Dreikönigstag in der TSV-Halle zurückzublicken.