Personen /

Andreas Baur

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%209578%20G%c3%bcnter%20Priesner%2cAndreas%20Baur%2cRobert%20Sturm%2cDirk%20Eidner%2cHeymo%20Hirschmann_0015089.tif
Kulturfestival in Ettringen

Wahre Strapazen für die Lachmuskeln

 „Les Derhosn“, „Fiasco classico“ und Sven Moussong begeistern das Publikum in Gut Ost-Ettringen. Und es geht noch weiter.

Copy%20of%20jor270.tif
Maschinenring

Suche nach Fortschritt

Entlohnung bleibt die Herausforderung für die bäuerliche Familie

Copy%20of%20MV%20Langenhaslach%201(1).tif
Generalversammlung

Umfassende Renovierungsarbeiten stehen auf dem Plan

Der Musikverein Langenhaslach blickt einem ereignisreichen Jahr entgegen

Copy%20of%20ffw_marxheim_vorstand.tif
Vereinsleben

Marxheims Wehr hat neuen Vorsitzenden

Philipp Greipel beerbt Andreas Baur. Erstmals ist auch eine Frau im Vorstand

Copy%20of%20schneetreiben.tif
Oberhausen

Wetterkapriolen im Theater

Die Oberhausener Theatergruppe führt heuer den Schwank „Malefiz Donnerblitz“ auf. Es geht um Regen, Schnee und Sonnenschein – und natürlich um die Liebe.

Copy%20of%20Musik%20Ebers%20Kopie.tif
Ebershausen

Neues Konzept zur musikalischen Jugendförderung

Ein Instrumentenkarussel bietet Jugendlichen und Kindern Gelegenheit, verschiedene Blasinstrumente ein Jahr lang kennenzulernen.

Copy%20of%20c.tif
Feuerwehr

Auch tragische Situationen gehören dazu

Dettenhofer Brandschützer tagen, wählen neu und blicken auf 20 Einsätze im Jahr 2015 zurück

Copy%20of%20DSC_8917(1).tif
Ehrungsabend

Vereinsmeisterschaften: Die Besten vom ganzen Jahr

Schützenverein Hubertus würdigt in Unterroth treffsichere Mitglieder

Haben sich fleißig vermehrt: die sogenannten Wiener Ampelpärchen finden sich inzwischen unter anderem in München, Frankfurt, Hamburg und Salzburg. Foto: Julian Stratenschulte
Jahreswechsel

ESC-Vermächtnis: Wiener Ampelpärchen erobern Großstädte

Mit ihrer Installation zum Eurovision Song Contest 2015 in Wien sorgten die Wiener Ampelpärchen für Furore - und haben sich seitdem fleißig vermehrt.

Copy%20of%20FS-Training-ALDI-13-06-15-wis.tif
Übung

Unfallfrei zum Einsatzort

30 Feuerwehrler trainieren in Altenstadt das Rangieren und Fahren mit Einsatzwägen. Worauf es dabei ankommt