Personen /

Andreas Brem

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

leit052.JPG
Riederau

Im Seeholz werden Bäume gefällt

Bei Riederau müssen Fußgänger und Radler müssen warten. Bäume sind massiv geschädigt.

Copy%20of%20kre-staatswald4.tif
Natur

Jetzt summt es wieder lauter im Staatswald

Staatsforsten haben Blühwiesen auch im Kreis neu angelegt und pflegen bestehende Biotope. Unter anderem im Derchinger, Freienrieder und Landmannsdorfer Forst.

leit6572852343.jpg
Dettenschwang

Naturnaher Garten: Schwitzen für Bienchen & Co.

LT-Redakteurin Stephanie Millonig lässt die Wiese stehen und greift nur ein- bis zweimal im Jahr zur Sense. Dafür fühlen sich Bläulinge und Hummeln auf Blumen und Beeren wohl.

Copy%20of%20leit7623575237432242323_001(1).tif

Es blüht und summt im Wald

Staatsförster schaffen neue Blühwiesen

Copy%20of%20leber7(1).tif
Aufführung

Wirbel um ein altes Lokal

Theaterfreunde Hirblingen begeistern in „Eine Leber für zwei“

Copy%20of%20Ludwig_Pertl_(links)erh%c3%a4lt_von_Professor_J%c3%b6rg_Ewald_den_Preis_Leuchtturm_f%c3%bcr_energiewende_und_Biodiversit%c3%a4t_-1-_.tif
Kreis Landsberg

Ein Leuchtturm für Kaufering

Forstleiter Ludwig Pertl kümmert sich mit seinen Mitstreitern schon lange um Nachhaltigkeit und Biodiversität. Jetzt ist das Projekt mit einem Preis ausgezeichnet worden.

Copy%20of%20leit2378.tif
Natur

Der Wald wird zum Forschungsgebiet

In Kaufering sind wieder Studenten aus Weihenstephan zu Gast. Sie informieren sich über das Nachhaltigkeitskonzept der Gemeinde – für das es jetzt auch einen Preis gibt

Copy%20of%20Hirblingen_Bauerntheater.tif
Komödie

Moderne Gesellschaftsprobleme auf dem „Hof voller Narren“

Hirblinger Theaterfreunde begeistern mit Dreiakter: Viele Verwirrungen um den künftigen Hoferben

Copy%20of%205Y4A2238.tif
Augsburg

Heiße Debatte bei der Feuerwehr

Ex-Stadtrat Sieghard Schramm fürchtet, dass die Stadt das neue Gerätehaus ins Trinkwasser-Schutzgebiet bauen könnte. Der Grundstücksinhaber wäre zum Verkauf bereit

Copy%20of%20_AWA5293.tif
Ortstermin

Landleben in Haunstetten

Im Stadtteil sind noch sieben Landwirte aktiv