Personen /

Andreas Hartmann

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20IMG_9980.tif
Musical

Kneipps Leben als Augen- und Ohrenschmaus

Über 100 Laiendarsteller bringen die Geschichte des Wasserdoktors auf die Bühne. Begeisterung auch bei der zweiten Auflage des Volksmusicals

Copy%20of%20sattler1.tif
Konzert

Der Star als Prediger

Mit den Kastelruther Spatzen verkaufte Oswald Sattler Millionen CDs. Jetzt geht es ihm um etwas Höheres

Copy%20of%20_JOR6707.tif
Stadtrat

Wird das Spitalgut bio?

Antrag der Grünen soll geprüft werden. Straße wird nach Rational-Gründer benannt

Copy%20of%20MMA2_0639.tif
Kreisliga Augsburg

Gipfeltreffen auf dem Kaiserberg

Nach der nicht eingeplanten Niederlage in Göggingen will der TSV Dinkelscherben zumindest den zweiten Tabellenplatz verteidigen

Copy%20of%208713%20Chor%20Jugend%202000.tif
Glauben

14 Stationen auf dem Weg zum Herrn

Ein intensiver Gebetsabend mit dem Adonai-Kreuzweg in St. Justina

Copy%20of%208111%20Sr.%2bPfr.Hartmann.tif
Stadtgeschichte

Wie geht es den Orden?

Das Ende der Arbeit der Mallersdorfer wird bedauert. In Bad Wörishofen sind aber noch andere Gemeinschaften aktiv – und viele andere, die ihr Leben Gott geweiht haben

Copy%20of%20_AKY1831.tif
Sicherheitswacht

Damit die Bürger ein besseres Gefühl haben

Auch in Landsberg sollen ehrenamtliche Streifengänger auf Straßen, Plätzen und Parks unterwegs sein. Losgehen könnte es im Sommer. Was sie tun dürfen und wie sie zum Einsatz kommen sollen

Copy%20of%20IMG_2191.tif
Sebastianstag

Kinder lassen Kneipp hoch leben

Im Kurtheater erwartet die Besucher ein buntes Programm. Damit lebt eine Tradition weiter, die einst unter Kneipp selbst begann – diesmal auch nicht mehr fleischlos

Copy%20of%207086%20Junior-Bl%c3%a4ser.tif
Konzert

Bezaubernder Advent mit der Musikschule

Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus Bad Wörishofen erfüllen St. Justina mit vorweihnachtlichen Klängen

Copy%20of%20IMG_7520.tif
Vorfreude

Es weihnachtet schon!

In Bad Wörishofen, der Gartenstadt und in Kirchdorf kann man sich schon vor dem ersten Advent auf die Vorweihnachtszeit einstimmen. Krippen-Freunde kommen dabei voll auf ihre Kosten