Personen /

Andreas Klier

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20DSC_1301b(2)(1).tif
Rennertshofen/Ingolstadt

Solarpark: Von Kienberg bis Villa Alemana

Das Ingolstädter Unternehmen Anumar hat im Rennertshofener Ortsteil mit einer Freiland-Photovoltaikanlage gerade Pech, dafür aber Erfolg in Chile

Copy%20of%20DSCN3780.tif
Burgheim

Burgheim setzt auf Solarstrom

Die Anumar GmbH baut einen Solarpark an der Bahnunterführung nach Straß. Die 750 kW-Anlage spart 600 Tonnen Kohlendioxid ein und versorgt 200 Haushalte.

Copy%20of%20IMG_3758.tif
Fotovoltaik

Sonnige Nachbarschaftshilfe

„Energy2Business“ nennt es sich, wenn Wittmann Beton Strom von der Wiese nebenan bezieht. Und auch die Uni mischt mit

Oberndorf_Solarpark.jpg
Rennertshofen

Noch mehr Strom aus Kienberg

Die Planungen für ein Solarkraftwerk werden in dem Rennertshofener Ortsteil kritisch beobachtet. Der Investor verspricht weitere Aufklärung.

Copy%20of%20PV_Module_an_L%c3%a4rmschutzw%c3%a4llen.tif
Weichering/Ingolstadt

Weniger Verkehrslärm durch Photovoltaik-Anlagen

Studenten der THI haben untersucht, wie sich Solarmodule auf Lärmschutzwällen – etwa entlang der B 16 bei Weichering – auf die Geräuschkulisse auswirken.

Copy%20of%20DSC_5735.tif
Untersuchung

Burgheim und Karlskron unter Beobachtung

Warum die Technische Hochschule und eine Fachfirma das Energiekonzept dieser Gemeinden prüfen

Copy%20of%20IMG_4000.tif
Neuburg

Sonnenstrom nach zähem Ringen

Die Fläche am Neuburger Ochsengründelweg wurde kaum bewirtschaftet. Altlasten waren der Grund. Jetzt wird darauf Strom produziert

Die Dopingsperre von Jan Ullrich endet am Donnerstag. Foto: Patrick Seeger
Radsport

Doping-Sperre läuft ab - Ullrich bleibt im Abseits

Er wird die Startnummer drei tragen. Jan Ullrich bereitet sich intensiv auf den Ötztal-Marathon - das Nonplusultra für engagierte Hobbyradsportler - an diesem Sonntag im österreichischen Sölden vor.

Jens Voigt mag nicht auf die Vergangenheit angesprochen werden. Foto: Yoan Valat
Radsport

Tour 1998: Doping-Vergangenheit wirft dunkle Schatten

Jens Voigt reagierte unwirsch bis cholerisch, Rolf Aldag nahm ganz nüchtern Stellung. Der am 24. Juli bevorstehende Bericht des französischen Senats zur Untersuchung der Skandaltour 1998 provozierte bei den "Alten" im Tross der Tour de France unterschiedliche Reaktionen.

PV-Anlage_2_Deponie.jpg
Energie

PV-Anlage: Planung gestaltet sich schwierig

Die Stadtverwaltung hat einen Vertragsentwurf zur Nachbesserung an die Firma Anumar zurück geschickt.