Personen /

Andreas Reimann

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%2020171122_Spende_Tafel.tif
Soziales

Tafeln suchen Helfer

Spende des Landkreises ist höchst willkommen. Ganz besonders in Aichach

Copy%20of%20_K__0250(1).jpg
Senden/Vöhringen

Abends wartet nun der Pfiffibus

Nach 20 Uhr lohnt sich der Linienverkehr in Senden nicht mehr, weil ihn zu wenige Fahrgäste nutzen.

Copy%20of%20_K__0250.tif
Senden

Abends wartet bald der Pfiffibus

Nach 20 Uhr lohnt sich der Linienverkehr in Senden nicht mehr, weil zu wenige Fahrgäste ihn nutzen. Jetzt steht fest, wo der neue Rufbus fährt.

Copy%20of%20Aussendung_neuer_Hospizbegleiter_im_St._Afra_Hospiz.tif

Elf neue Hospizhelfer im Wittelsbacher Land

kre-hospiz1(1).JPG
Feier

Ein Leben in Würde bis zuletzt

Mit einer Festmesse und einem Empfang im Caritashaus feiert das St. Afra Hospiz ihr 20-jähriges Bestehen. Zum runden Geburtstag gibt es zwei Geschenke.

DSC_0845.JPG
Aichach

Im Caritas-Haus in Aichach steht ein Umzug an

Sozialpsychiatrischer Dienst in Aichach wird aufgestockt und braucht mehr Platz. Anbau für Tafel ist bald fertig. Friedberg bleibt mit seiner Platznot das Sorgenkind

hospiz3.jpg
Hospiz

Sie kümmern sich um jeden zweiten Sterbenden

Vor 20 Jahren wurde das ambulante St. Afra Hospiz im Kreis Aichach-Friedberg gegründet.  Welche Hilfen möglich sind.

Hospizarbeit_ist_l%c3%a4ngst_kein_Tabu_mehr._Im_Zuge_der_%c3%96ffnung_nach_au%c3%9fen_werden_Projekte_wie_hier_Hospiz_macht_Schule_(mit_Ch._Neuk%c3%a4ufer_und_Ehrenamtlichen)_immer_st%c3%a4rker_nachgefragt.JPG
Aichach-Friedberg

Würdevolle Begleitung am Lebensende: 20 Jahre St.-Afra-Hospiz

Vor 20 Jahren wurde das St.-Afra-Hospiz gegründet. Heute sind rund 100 ausgebildete Hospizbegleiter im Landkreis im Einsatz. Ihre Aufgaben haben sich verändert.

Copy%20of%20FS_AZ_B-GES_POL_484972766.tif
Armut

Weltkindertag mit Schatten

Viele Anschaffungen überfordern nicht nur Sozialhilfeempfänger, sondern auch Mittelstandsfamilien. Wo können sie sich Unterstützung holen?

Copy%20of%20mei-spielmannszug.tif
Versammlung

Jetzt herrscht wieder Einklang beim Spielmannszug

Nach einigen Turbulenzen gibt es einen neuen Tambourmajor und ein weiteres Vorstandsmitglied