Personen /

Andreas Rettig

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Tobias Werner soll in Nürnberg die Lücke des verletzten Sebastian Kerk schließen. Foto: Daniel Maurer
FC Augsburg

Tobias Werner: "Mein Herz schlägt weiterhin für den FCA"

Tobias Werner steht noch bis 2019 beim VfB Stuttgart unter Vertrag. Derzeit ist er an den 1. FC Nürnberg ausgeliehen. Der 32-Jährige spricht offen, nur ein Thema klammert er aus.

Pauli-Geschäftsführer Andreas Rettig kritisiert den 96-Präsidenten Martin Kind. Foto: Daniel Reinhardt
Diskussionen um 50+1

Pauli-Geschäftsführer Rettig kritisiert Hannover-Chef Kind

Geschäftsführer Andreas Rettig vom Fußball-Zweitligisten FC St.

Der Präsident von Hannover 96, Martin Kind, würde gern die Mehrheit beim Verein übernehmen. Foto: Peter Steffen
DFL-Entscheidung

Darf Kind die Mehrheit an Hannover 96 übernehmen?

Es wird ein spannender Montag für die Fußball-Bundesliga. Die DFL entscheidet über einen Antrag von Hannovers Präsident Martin Kind. Das Urteil kann weitreichende Folgen für den gesamten Profi-Fußball hierzulande haben.

St. Paulis Geschäftsführer Andreas Rettig lieferte sich mit HSV-Finanzvorstand Wettstein ein kleines Streitgespräch. Foto: Sina Schuldt
Streitgespräch und 50+1

Rettig stichelt gegen HSV: "Wir haben 25 000 Kühnes"

Düsseldorf (dpa) - Finanzvorstand Frank Wettstein vom Fußball-Bundesligisten Hamburger SV und Geschäftsführer Andreas Rettig vom Stadtrivalen FC St.

Copy%20of%20a5.tif
Fußball

„Blanker Unsinn“

Rettig kämpft für die 50+1-Regel

Ex-Köln-Manager Andreas Rettig (l) und DFB-Präsident Reinhard Grindel auf dem Weg zur Trauerfeier von Hans Schäfer. Foto: Marius Becker
Unter großer Anteilnahme

54er Weltmeister Schäfer in Köln beigesetzt

Unter großer Anteilnahme ist Hans Schäfer am Dienstag in seiner Heimatstadt Köln beigesetzt worden.

Polizisten und Ordner halten Kieler Randalierer auf dem Rasen fest. Foto: Axel Heimken
Rettig mit Teillob

Schock nach Chaoten-Attacke in Kiel gegen St. Pauli

Übergriffe von Ultras in und um Fußball-Stadien mehren sich. In Kiel stürmt eine Gruppe den Platz vor dem Spiel gegen den FC St. Pauli, um die Ultras der Gegenseite zu provozieren. Die Polizei ermittelt.

Toni Schumacher (l) und Peter Stöger bei dessen Vorstellung im Juni 2013 in Köln. Foto: Oliver Berg
Fußball

Der "kölsche Wenger" - Was wird der Fußball-Spruch des Jahres 2017?

Jedes Jahr wird der beste Fußball-Spruch der vergangenen Saison ausgezeichnet. Jetzt stehen die Nominierten fest. Auch eine Gruppe von Fans hat es in die Liste geschafft.

Starkes Statement: Bremens Trainer Alexander Nouri. Foto: Carmen Jaspersen
Fußball-Spruch des Jahres

Starke Worte: Nouri, Nagelsmann und Stöger nominiert

Nürnberg (dpa) - Die Bundesliga-Trainer Alexander Nouri, Julian Nagelsmann und Peter Stöger sind mit Aussagen aus der vergangenen Saison für den "Fußball-Spruch des Jahres" nominiert.

FCA
FC Augsburg

Zwischen FCA und 1. FC Köln wechselten schon viele Spieler

Es gab schon etliche Spieler und Trainer, die zwischen dem FC Augsburg und dem 1. FC Köln wechselten. Der Prominenteste war Bernd Schuster. Eine Auflistung.