Personen /

Andreas Rossa

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Schweinemast_Wiedemann_Koetz_Feb2012_29.JPG
Nach Futtermittelskandal in der Region

In den betroffenen Höfen kehrt der Alltag nur langsam wieder ein

Nach dem Fund des Antibiotika belasteten Futters im Dezember, können die betroffenen Höfe in der Region wieder wirtschaften. Doch normal läuft noch lange nicht alles.

Schweinemast_Wiedemann_Koetz_Feb2012_29.JPG
Chloramphenicol

Mit neuen Schweinen zurück zum Alltag

Alle Höfe können wieder normal wirtschaften. Nun müssen die neuen Schweine zunächst heranwachsen

IMG_4480.JPG
Panne

Bestätigt: Sechs Betriebe betroffen

Schweinemast Im Landkreis wurde ebenfalls kontaminiertes Futter verwendet

schwein.jpg
Antibiotikum im Tierfutter

2400 Schweine im Landkreis müssen getötet werden

Verunreinigtes Futter wurde auch im Landkreis verfüttert. Chloramphenicol wurde bei Tieren in zwei Mastbetrieben nachgewiesen.

Copy of schwein_NEU.tif
Landkreis Dillingen

Bestätigt: Sechs Betriebe von verseuchtem Schweinefutter betroffen

Im Landkreis Dillingen wurde das kontaminierte Futter ebenfalls verwendet. 1.400 Schweine müssen geschlachtet werden.

Copy of FS_AZ_B-NORD_POL_112259191.tif
Antibiotikum im Tierfutter

2400 Schweine im Landkreis müssen getötet werden

Mit dem Antibiotikum Chloramphenicol verunreinigtes Futter wurde auch im Landkreis verfüttert. Das Antibiotikum wurde bei Tieren in zwei Mastbetrieben im südlichen und nördlichen Landkreis nachgewiesen. Etwa 2400 Schweine müssen nach Informationen unserer Zeitung getötet werden.

Copy of heroin.tif
Kriminalität

Auf der Spur der Drogen

Halbes Kilo Heroin entdeckt. Entstammt es dem geknackten Händler-Ring?

Copy of IMG_3818.tif
Dönerfleisch-Prozess

Nun wird es ernst für Wolfgang L.

Am morgigen Mittwoch steht der Hauptangeklagte im Wertinger Fleischskandal vor Gericht

Copy of sternsinger.tif
Sternsinger-Affäre

Verfahren gegen Pfarrer Lang eingestellt

Staatsanwaltschaft sieht sieht keine Straftat. Erleichterung in der Diözese über den Ausgang der Ermittlungen

190 000 Euro Umsatz mit Ekelfleisch
Dönerfleisch-Prozess

Gerichtsarzt prüft Herzinfarkt des Hauptangeklagten

Der Angeklagte Wolfgang L. ist nicht verhandlungsfähig. Für die Helfer gab es Bewährung.